omnibus

13 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von omnibus

[empty]

Deutschland hätte ihn ja nicht einbürgern müssen. Als Staatenloser hätte er vielleicht weniger anrichten können.... mehr

Mi, 06/21/2017 - 14:35
[empty]

Ich habe als Österreicher jahrzehntelang in Deutschland gelebt und durfte bei Bundestagswahlen meine Stimme nicht abgeben. Dabei war ich politikinteressiert. Oh, wie schrecklich war das! Ich frage mi mehr

Mi, 06/21/2017 - 08:07
[empty]

Na klar, wenn "wir" schuld wären, könnten wir den Horror auch abstellen...so viel Naivität tut nur noch weh. Diese Tendenz, die Schuld bei "unserer Zivilisation" zu suchen ist ein ebenso verzweifelt mehr

So, 06/04/2017 - 18:55
[empty]

Deutschland investiert doch im Inland - die Flüchtlingskrise kostete bisher 20 Milliarden Euro, erzeugte neue Arbeitsplätze und unerwartete Verdienstmöglichkeiten für bestimmte Branchen. Allerdings mehr

Fr, 06/02/2017 - 15:34
[empty]

Wenn das größte und wirtschaftlich stärkste Land in der EU mehr Verantwortung übernehmen und Realpolitik machen soll, ist der Ausdruck "Hände schmutzig machen" ziemlich entlarvend. Man würde doch vi mehr

Do, 06/01/2017 - 18:02
[empty]

"Schande" scheint ein Lieblingswort mancher Deutscher zu sein, wenn sie über das eigene Land sprechen. Dieses Flagellantentum ist ebenso lächerlich wie unerträglich. mehr

Do, 06/01/2017 - 17:28
[empty]

Eine individuelle Gefährdung ist Voraussetzung für die Gewährung von Asyl. Mir ist es völlig schleierhaft, wieso man ein Land, in dem die Bundeswehr zusammen mit den USA für Sicherheit sorgt, als zu mehr

Do, 06/01/2017 - 16:12
[empty]

Ich kann Leute, die alle persönlichen Erlebnisse in den Social Media posten und dafür auch noch "Likes" haben wollen, nicht ernst nehmen. mehr

Do, 06/01/2017 - 10:37
Seite 1 / 145