Das Profilbild von Oliver van Troogk

Oliver van Troogk

9 Redaktionsempfehlungen
Name:
Oliver van Troogk
Jahrgang:
1969

Meine Interessen

Bücher:
Heinrich Heine - "Buch der Lieder" Richard Adams - "Watership Down" Hans Fallade - "Jeder stirbt für sich allein"
Film/TV:
"Das Cabinet des Dr. Caligari" "Eine Leiche zum Dessert" "Rob Roy"
Musik:
David Bowie, Rolling Stones, Queen, Dire Straits
Kunst:
Malerei alter Meister Antike Bauwerke Keltische Kunst
Hobbies:
Wissenschaft und menschliche Kunst Philosophie und Religion Internetforen

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich bin harmoniebedürftig, aber nicht konfliktunfähig, verständig, aber nicht genial, Alkoholiker, aber ich trinke nicht mehr.

Kommentare von Oliver van Troogk

Nicht mal das

"Was fehlt, ist ein Hinweis für das Funktionieren der Homöopathie (eigentlich fehlt erstmal eine Theorie über das Wirkprinzip)." Noch nicht mal das, vor der Frage nach dem Wirkprinzip muss geklärt we mehr

Do, 03/12/2015 - 20:07
Zwei kleine Fragen

an alle, die da meinen, dass Homöopathie wirksam sei: - Warum gibt es kein industrie-chemisches Verfahren, dass auf Homöopathie beruht - Warum fährt mein Auto nicht mit homöopathischem Benzin? Beid mehr

Do, 03/12/2015 - 17:04
Schwein gehabt

Da hat er aber nochmal Schwein gehabt, der Kreml-Experte Juri Felschtinsky, dass er vor den Russen in den USA nichts zu fürchten hat. Sein neues Herrchen würde ihn überall auf der Welt erwischen und p mehr

Fr, 03/06/2015 - 13:33
Nanu ...

"Am Samstag tauschten beide Seiten aber an der Frontlinie etwa 190 Gefangene aus – 139 ukrainische Soldaten und 52 prorussische Separatisten." Sind keine Russen auf Urlaub dabei oder hat denen Porosc mehr

So, 02/22/2015 - 10:27
[...]

Der Beitrag, auf den Sie sich beziehen, wurde bereits entfernt. Die Redaktion/ums mehr

Fr, 02/20/2015 - 08:46
Kant hilft

"Mir zum Wohle, dem anderen nicht zum Schaden" - das sollte die Maxime für jeden sein. Dann würde sich auch keiner berufen fühlen, ohne Not die Gefühle und Weltanschauung seines Nächsten in provokat mehr

So, 01/18/2015 - 11:40
Kenne ich.

Ich wurde vor ein paar Jahren daran gehindert, an einer Wahlveranstaltung teilzunehmen, auf der Wolfgang Schäuble sprach. Die Ordner an der Tür ließen mich einfach nicht rein, weil ich das falsche T-S mehr

Fr, 01/09/2015 - 14:08
Nicht schon wieder

" Ein Vierteljahrhundert nach dem Ende der DDR führt mit Bodo Ramelow erstmals ein Angehöriger der Nachfolgepartei der SED ein Bundesland." Langsam kann ich es nicht mehr hören. Halten wir doch mal k mehr

So, 01/04/2015 - 10:52
Seite 1 / 47