Das Profilbild von Oliver van Troogk

Oliver van Troogk

15 Redaktionsempfehlungen
Name:
Oliver van Troogk
Jahrgang:
1969

Meine Interessen

Bücher:
Heinrich Heine - "Buch der Lieder" Richard Adams - "Watership Down" Hans Fallade - "Jeder stirbt für sich allein"
Film/TV:
"Das Cabinet des Dr. Caligari" "Eine Leiche zum Dessert" "Rob Roy"
Musik:
David Bowie, Rolling Stones, Queen, Dire Straits
Kunst:
Malerei alter Meister Antike Bauwerke Keltische Kunst
Hobbies:
Wissenschaft und menschliche Kunst Philosophie und Religion Internetforen

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich bin harmoniebedürftig, aber nicht konfliktunfähig, verständig, aber nicht genial, Alkoholiker, aber ich trinke nicht mehr.

Kommentare von Oliver van Troogk

[empty]

Die Rhein-Mainer haben mein tief empfundenes Mitgefühl. Da bereitet man sich ein Jahr lang vor, schraubt bis zur letzten Stunde am Wagen und dann macht das Wetter den Jecken. Ich kann mir gut vorstell mehr

Mo, 02/08/2016 - 09:01
[empty]

Naja, ich habe irgendwann aufgehört zu rauchen und statt dessen für das Geld Aktien gekauft, Gewinne mitgenommen und bei Flauten nachgeordert. Auf diese Weise bin ich wohl auf der besseren Scherenhälf mehr

Mo, 01/25/2016 - 06:41
[empty]

Die Bicke der Herren auf den Bildern sagen nur einen Satz: "Hoffentlich kennt mich hier keiner". mehr

Fr, 01/22/2016 - 19:34
[empty]

Das Wort "homo" gibt es zweimal. Es kommt sowohl im Lateinischen mit der Bedeutung "Mensch" vor, sowie auch im Griechischen. Dort heißt es "gleich". Im Gegensatz zu "hetero - verschieden". mehr

Sa, 01/16/2016 - 12:00
[empty]

Wer mit der Situation in Deutschland nicht einverstanden ist, hat aber andere Möglichkeiten als einem Mann zu folgen, der sich als Ersatzführer ablichten lässt und die Bilder der staunenden Öffentlich mehr

So, 01/10/2016 - 18:10
[empty]

Wem würde ich wohl als Frau nachts lieber begegnen? Grapschenden Syrern oder einer Patrouille der Pegida-Bürgerwehr? Schwer zu sagen, aber glücklicherweise dürfte man letztere schon von weitem am Klim mehr

So, 01/10/2016 - 17:37
[empty]

Da sollen Autos gebaut werden, die mit den Daten ihrer Besitzer wild um sich senden und nicht einmal fällt der Begriff "Terrorabwehr"? Was ist denn los? mehr

So, 01/10/2016 - 06:51
[empty]

Da die meisten sexuellen Übergriffe innerhalb der heimischen vier Wände stattfinden, könnte eine Verschärfung des Strafrechts Folgen haben, die bisher niemand im Focus hatte. Gesetze werden ja allgeme mehr

Sa, 01/09/2016 - 12:11
Seite 1 / 57