Ole Shepherd

5 Redaktionsempfehlungen
Name:
Ole Shepherd

Kommentare von Ole Shepherd

Der Lügner und Päderast

Herr Edathy versucht sich aus seiner schuldhaften Situation herauszulügen. Die Sache mit dem verlorenen Laptop ist alles andere als glaubwürdig. Jetzt schwärzt er Parteikollegen an, ihn zeitig informi mehr

Do, 12/18/2014 - 19:17
Maut im Ausland oft teurer(Frankreich)

Das Problem bei der avisierten Maut ist, dass z.B. in Österreich, Italien und Frankreich Einheimische und Ausländer Mautgebühren bezahlen müssen, während in Deutschland die Mautgebühren für Bundesbürg mehr

Mo, 12/15/2014 - 19:12
Unverständliche Statistik .Falsche Auslegung?

Das Zahlenwerk ist für einen Nichteingeweihten unverständlich. Bedeutet "jeder Ausländer " jeder Arbeitnehmer/Steuerzahler, nicht aber seine Frau/Partnerin oder seine Kinder? Würde aber gemeint sein " mehr

Do, 11/27/2014 - 17:52
Das Urteil gilt unumstößlich

Midelhoff ist wegen Untreue und Steuerhinterziehung zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt worden. Das ist die Beurteilung der Rechtsprechung; eine moralische Schuld stand zur Beurteilung seines mehr

Fr, 11/14/2014 - 19:31
Geheimdienst ohne Geheimnisse kein Geheimdienst

Wenn in so einem großen Kreis von Politikern Geheimnisse preisgegeben würden, wären es bald keine Geheimnisse mehr. Wie naiv muss man sein, wenn man von einem BND-Mann verlangt, er solle Geheimnisse a mehr

Do, 11/06/2014 - 19:20
Antwort auf Michael K: Steinewerfen kein legales Argument

Steinewerfen und Molotowcocktails schleudern auf Menschen anderer politischer Überzeugung oder auf Polizisten ist schlichtweg illegal und durch nichts zu rechtfertigen . Es bleibt Unrecht. Es nimmt Wu mehr

So, 11/02/2014 - 19:21
Antwort auf Maxotto:_ Fakten statt Unterstellungen

Die Behauptung, Lehrer würden teils mit 55 Jahren, andere mit 60 Jahren in Pension gehen, entspricht nicht den Tatsachen. Ein verbeamteter Lehrer kann mit 63 Jahren pensioniert werden, muss aber eine mehr

Mo, 10/27/2014 - 19:12
Beweise für Bilanzfälschungen beibringen!

Was Sie schreiben, sind doch Unterstellungen und durch nichts bewiesene Behauptungen. Beweisen Sie, dass gefakt und zurechtgebogen wird, dass also Bilanzen gefälscht sind. Fakten nicht Unterstellungen mehr

So, 10/26/2014 - 17:06
Seite 1 / 26