olaf85

Name:
Olaf Stölting
Wohnort:
Oldenburg
Jahrgang:
29.03.1985

Meine Interessen

Bücher:
Alles ist erleuchtet, Extrem laut und unglaublich nah, Terry Pratchett, Douglas Adams...
Musik:
Wishbone Ash, Led Zeppelin, Beethoven, White Stripes, Ska-P, Beatles etc.

Kommentare von olaf85

Sie tun mir leid...

... dass in Ihrem Leben etwas so durcheinander geraten ist, möglicherweise in Ihrer Kindheit schlimme Dinge vorgefallen sind, die Sie so einen Hass empfinden lassen. ... dass Sie sich selbst und ande mehr

Mi, 06/04/2014 - 15:21
Sanktionen II

Ich verweise nochmal auf diesen Artikel: http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-03/nordkorea-un-sanktionen und meinen Kommentar weiter oben: http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-03/nordkorea-su mehr

Fr, 03/08/2013 - 10:10
Sanktionen

Schauen sie mal hier was da überhaupt für Sanktionen verhängt werden: http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-03/nordkorea-un-sanktionen "Der Rat nannte zudem Güter, deren Einfuhr nun verboten ist, u mehr

Fr, 03/08/2013 - 09:47
Ich sage nur:

http://fairnopoly.startnext.de und http://info.fairnopoly.de Sehr empfehlenswert! mehr

Sa, 02/16/2013 - 20:54
Religionskritik irrelevant?

Und warum sollte Religionskritik irrelevant sein? Kirchendogmen und Massenmediendogmen sind doch auch 2-Paar Schuhe. Und beides ist absolut kritisierbar. Verstehe ich nicht... mehr

Fr, 12/21/2012 - 14:06
Zustimmung

Ich stimme ihnen auch durchaus zu. Ich wollte mit meinem Kommentar auch nicht die "kreative Klasse" verherrlichen, sondern nur deren Bedeutung für die Stadt darstellen. Auch ich sehe die "kreative Kla mehr

Mi, 08/03/2011 - 18:47
...und außerdem...

Ach ja, nicht zu vergessen, dass die Städte Schauplätze der neuen Trends, technischen Entwicklungen und natürlich der politischen Macht und Entscheidungen sind und deshalb für die Medien besonders int mehr

Mi, 08/03/2011 - 16:29
Stadt als Zentrum der "kreativen Klasse"

Alles richtig was sie sagen. DIe Welt rückt durch das Internet näher zusammen und Kommunikation, aber auch Waren und Personen können innerhalb kürzester Zeit weite Strecken zurück legen. ABER: Es gibt mehr

Mi, 08/03/2011 - 16:19
Seite 1 / 2