Olaf Nazarenus

15 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Olaf Nazarenus

V hat auf die Steuerdaten VOR der Wahl schon zugegriffen!!!

das wäre so, wie wenn die AFD die Systeme des FInanzamtes hacken würde, um im Falle einer Wahl schon mal die Einführung der DM wieder vorzubereiten. Ich befürchte, daß die meisten sich des massiven E mehr

Mo, 07/27/2015 - 23:17
1 Plan B als Grexit ist normal, das war aber wohl der Plan A !

besonders bedenklich daran ist,daß Varoufakis dies schon VOR der Wahl plante.Das ist ein Staatsstreich+ein massiver Verstoß gegen bestehende Gesetze.Ob ihm das wohl klar ist?Er hat mit einer Gruppe si mehr

Mo, 07/27/2015 - 22:49
Kollektiver Selbstmord hat es übrigens in erheblicher Weise

gegeben http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/sendung/wdr/ttt-080... Die Gründe waren durchaus verschieden. Von Angst vor der Roten Armee, Schuldbewusstsei mehr

So, 07/26/2015 - 18:03
Ich hätte mir den Artikel etwas differenzierter und weniger

polemisch+einseitig gewünscht.Folgende Dinge werden einfach ausgeblendet: 1. GR hatte schon einmal einen massiven Schuldenschnitt bekommen.was war das Ergebnis? 2. Ein Schuldenschnitt löst die Probl mehr

So, 07/26/2015 - 12:48
Leider ist auf den Mars schiessen nicht möglich technisch

[...] Wie schreiben Sie so schön. Dort können sie dann alle neoliberalen Gedanken ausleben. Ironie Ende (für die Redaktion) Was der Schreiberling hier fordert , ist nichts anderes als das, was wir mehr

Sa, 07/25/2015 - 10:31
Das ist einfach zu erklären,was Feminismus mit Austeritätspoliti

zu tun hat. Feminismus ist gut, Austerität ist schlecht, wenn ich als Feministin also Austerität schlecht finde, so bin ich automatisch gut. Und damit auch ALLE Ziele, die der Feminismus vertritt. L mehr

Di, 07/21/2015 - 10:51
wo sind die konkreten!! Vorschläge, wie man das besser machen

kann??? Ich habe gelesen, daß Austerität nicht funktioniert. Was denn sonst? Was würde passieren, wenn alle Euro Länder den Weg von GR gehen würden? Die EZB druckt fröhlich Geld und wir geben es einf mehr

Mo, 07/20/2015 - 21:56
Schulden sind eben nicht gleich Schulden, es kommt darauf an

bei wem ich diese habe.Italien ist hochverschuldet ,ja richtig.Aber eben zu über 55% bei den Italienern selbst (Stand 2012).Das ist ähnlich wie bei den Japanern mit dem weltweit höchsten Schuldenstand mehr

Mo, 07/20/2015 - 20:53
Seite 1 / 105