Olaf Nazarenus

15 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Olaf Nazarenus

"Wir" das war damals

die UDSSR, in der Rußland die führende Rolle eingenommen hat. Nicht umsonst wurde die Wehrmacht in großen Teilen der UKR als Befreier begrüßt bis man dann schnell merkte, dass man vom Regen in die Tra mehr

Do, 08/28/2014 - 23:36
Der Kommentar hinterläßt bei mir zwiespältige Gefühle

was ich jedoch nicht akzeptieren kann, ist die unsachliche Kritik an diesem Kommentar. von wegen Kriegstreiberei usw. Rein journalistisch gesehen ist dies ein Kommentar. Das heisst, dass der Autor se mehr

Do, 08/28/2014 - 22:28
Putin denkt sich, Anfang der 30er Jahre haben wir ja schon

einmal einen Genozid an den UKR verübt, um deren Oligarchen, damals waren es die Kulaken durch eigene zu ersetzen. Das hat Tradition und das setzen wir jetzt einfach fort. http://de.wikipedia.org/w mehr

Do, 08/28/2014 - 22:15
Nein, Lawrow lügt nicht !!!!

denn der Satz war noch nicht zu Ende. Er sagte auch, dass RUS natürlich die VR Donetzk und Lugansk anerkennt. Heißt, im Klartext, die UKR nicht zerstören, sondern als RUS Oblast, oder als Satellitens mehr

Do, 08/28/2014 - 21:39
Nein, Lawrow lügt nicht !!!!

denn der Satz war noch nicht zu Ende. Er sagte auch, dass RUS natürlich die VR Donetzk und Lugansk anerkennt. Heißt, im Klartext, die UKR nicht zerstören, sondern als RUS Oblast, oder als Satellitens mehr

Do, 08/28/2014 - 21:39
Polemik hilfe nicht weiter, besser wären Fakten

1. die USA favorisierte Timoschenko 2. Januk. ist geflüchtet und wurde dann erst von seinen eigenen Leuten in der Rada abgesetzt !! 3. Poro ist demokratisch gewählt 4. Januk ist gewählt worden mit dem mehr

Do, 08/28/2014 - 00:37
Liebe ZON Redaktion, schön+gut dass Ihr Lavwrow zitiert, ABER

Wir sind nicht daran interessiert, den ukrainischen Staat zu zerstören", sagte Lawrow. SCHADE, dass nicht geschrieben steht, was er weiter gesagt hat. Nämlich, dass RUS die Referenden über die Gründu mehr

Mi, 08/27/2014 - 23:58
Wenn man über ein Thema sich dezidiert äussern will, dann

ist es schon hilfreich, wenn man dieses Land öfter besucht und sich selbst Eindrücke verschafft und nicht die Dinge nur aus der Ferne beurteilt. mehr

Di, 08/26/2014 - 09:01
Seite 1 / 73