Oberlausitzerin

Name:
Renate Hentschel-Soulemane

Kommentare von Oberlausitzerin

Nicht in Frage stellen

kann man nicht gleichsetzen mit "glühende Anhängerin". Aber jeder, der seine Vergangenheit in der DDR nicht als ewige Hölle sieht, ist ja ein glühender Anhänger der SED. Frau Gramkow ist wenigstens ke mehr

Mo, 09/01/2014 - 10:48
Es sind ungefähr fünf Prozent

in Dresden. Wieviel Ausländer genau in Bautzen leben, weiß ich nicht. Persönlich kenne ich zwei (ein Kenianer, ein Südafrikaner), die gern dort leben. Außerdem sollten Sie und einige andere Kommentato mehr

Mo, 09/01/2014 - 10:31
Oßling

mit scharfem s (oder sz wie der Sachse sagt) ist keine Kleinstadt, sonden ein Dorf mit nicht einmal 2.500 Einwohnern. Wobei ich zugestehen muss, dass Henry Nitzsche ein besonders unangenehmer Zeitgeno mehr

Mo, 09/01/2014 - 10:10
Was mich an der Überschrift stört

Wäre es ein Schwede oder Niederländer gewesen, würden sie dann schreiben: Tod eines Europäers in Dessau? mehr

Fr, 08/29/2014 - 09:37
[...]

Entfernt. Bitte kommentieren Sie differenziert. Danke, die Redaktion/sw mehr

Do, 08/28/2014 - 10:09
Bin ja nur ein Laie, keine Sprachwissenschaftlerin

Trotzdem bin ich Sächsin und werde auch überall als solche erkannt. Stamme aus dem so genannten Tor zur Oberlausitz, wo noch nicht gerollt wird (wie z.B. in "Nudel"Eibe) und auch das Schlesische kaum mehr

Do, 08/28/2014 - 10:05
Sie kennen wirklich einen Menschen,

der Zellstofftoilettenpapier sagt? Das ist nicht ihr Ernst. mehr

Do, 08/28/2014 - 10:01
Das Problem haben wir Sachsen oft,

dass man unsere Ironie nicht versteht. :) mehr

Do, 08/28/2014 - 09:59
Seite 1 / 35