oaziejsdfjd

Kommentare von oaziejsdfjd

Es gibt wirklich keine Ausrede mehr

Niemand kann behaupten, dass es zu wenig Optionen bei der Wahl gäbe, oder dass alle Parteien ähnliche Positionen vertreten. Ist man ein kapitalismuskritischer Austerity-Gegner, kann man das wählen. Is [weiter…]

09.03.2014 - 13:00
Aufklärung != Republikanismus

Naja, also ihre Aussage stimmt nur bedingt. In der französischen und amerikanischen Prägung richtete sich die Aufklärung sicherlich gegen die Monarchie, jedoch war das nicht überall in Europa so. Man [weiter…]

28.01.2013 - 19:42
@vommond

Wie Sie annhand meiner anderen Kommentare erkennen können, erzählen Sie mir da nichts neues. Aber Sie sind ein bisschen ungenau. 1. Als die islamistische Rebellion begann, war die demokratisch [weiter…]

15.01.2013 - 18:42
@scheinbrück

Sie haben meinen Kommentar völlig falsch verstanden. Ich meinte damit, dass es in Mali zuerst einen Tuaregaufstand gab, der zu der Ausrufung des Staates Azawad führte. Zeitgleich kämpften islamistisch [weiter…]

15.01.2013 - 18:05
@scheinbrück

Ich möchte Sie nicht veralbern, ich möchte einfach nur, dass Sie verstehen, dass: 1. Die Tuareg- später auch Islamistenrebellion, begann als Malis demokratisch gewählter Präsident Touré noch im Am [weiter…]

15.01.2013 - 17:25
[...]

Entfernt. Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde mittlerweile entfernt. Danke, die Redaktion/jk [weiter…]

15.01.2013 - 16:50
@Politinteresse

Blödsinn. Die Putschisten hatten geputscht, weil die Regierung eben nicht gegen die Islamisten vorgegangen ist (bzw. dazu nicht in der Lage war) und die Integrität Malis gefährdet war, und nicht weil [weiter…]

15.01.2013 - 16:36
Korrektur

*pseudo-antiimperialistisch [weiter…]

15.01.2013 - 15:37
Seite 1 von 7