nuvalis

Name:
peter naufragio.org
Wohnort:
8712 herrliberg

Kommentare von nuvalis

Hippie als Liebling des konservativen Bürgertums

Dass ausgerechnet dieser schleimigen Hippie, der mit seinen lächerlichen Jahrmarktwundern und besserwisserischem Gedöns das römische Beamtentum und Establishment gegen sich aufbringt so sehr geliebt w mehr

Fr, 04/18/2014 - 13:38
immortal

te oì como joven, como padre y ahora como casì avuelo. Y ahora te escuchan mis hijos, mis nietos... Eris un ejemplo por nosotros, estas un parte de nuestra vida. mehr

Mi, 02/26/2014 - 12:24
Fotos der gesunkenen Fähre

hier ein paar Fotos und Hintergründe von der gesunkenen Fähre ASSALAMA: www.naufragio.org mehr

Di, 09/17/2013 - 15:10
Fähre zwischen Kanaren und Marokko immer noch nicht geborgen

Vorbildliche technische Leistung bei der Bergung der Costa macht gleichzeitig die Imkompetenz und Korruption in Spanien sichtbar: Die spanische Fähre ASSALAMA der Reederei NAVIERA ARMAS ist vor über mehr

Di, 09/17/2013 - 14:47
vergleichbare Erfahrungen mit der Ratlosigkeit der Institutionen

Vorweg vielen Dank für diese authentische, selbstreflektierende und selbstironische Beschreibung ihrer endlosen Bemühung, kompetente Hilfe zu finden. Uns hat ihre Schilderung sehr betroffen gemacht un mehr

So, 09/15/2013 - 00:40
richtig: wir brauchen eine kinderfreundliche Kultur

es scheint sich im Forum die ganze reaktionäre Schar versammelt zu haben, um sofort jeden Artikel mit einem utopischen Lebensentwurf einfach niederzumachen. Bestimmt grossenteils selber nicht arbeitst mehr

Mi, 06/19/2013 - 20:45
Fährunglück auf den Kanaren mit ähnlichem Hintergrund

30.April 2008: Die Fähre Assalama der Reederei Naveria Armas kollidiert noch im Hafen beim Auslaufen von Tarfaya (SüdMarokko) nach Puerto Rosario (Tenerifa, Kanaren). Obwohl die Fähre sich dabei ge mehr

Mo, 04/08/2013 - 23:05
Artikel lässt Ausmasse der Korruption ausser Acht!

Der Artikel iinformiert ohne wirklich zu informieren. Er spricht über Korruption als Einzefall, um zu veschweigen, dass ganz Spanien in einem undurchdringlichen Korruptionssumpf versinkt. Es sind sovi mehr

Mi, 04/03/2013 - 21:10
Seite 1 / 4