NormanRae

7 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von NormanRae

[empty]

- Böhmermann kritisiert natürlich die gesamte Vorgehensweise der Kanzlerin. - Es geht bei der Rechtsvorschrift um nationale Interessen, dafür wurde sie eingeführt. - Ihr letztes Argument ist unnötige mehr

Di, 05/03/2016 - 14:37
[empty]

Viele hier verstehen den Charakter des § 103 nicht. Die Kanzlerin hat entschieden, dass die Bundesrepublik Deutschland gegen Böhmermann vorgeht, weil dies ihrer Ansicht nach im nationalen Interesse mehr

Di, 05/03/2016 - 14:08
[empty]

Stimmt, das war ein ähnlich dysfunktionaler Vorgang. mehr

Fr, 04/22/2016 - 13:19
[empty]

Sehr wichtiger Punkt, Suryo, den offenbar in der ganzen heißgelaufenen Kommunikation kaum jemand verstanden hat. mehr

Fr, 04/22/2016 - 12:12
[empty]

Die Aussage des Bundespräsidenten ist richtig. Die Gesetzgebung sollte grundsätzlich nicht aufgrund eines Einzelfalles mal so eben Paragraphen streichen oder nivellieren. Bei weit unwichtigeren Vorsch mehr

Fr, 04/22/2016 - 11:49
[empty]

ZON veröffentlicht hier einen als Gastbeitrag gekennzeichneten Text, der möglicherweise nicht Ihren politischen Einstellungsmustern entspricht, dessen Veröffentlichung gleichwohl ein legitimer und sin mehr

Do, 04/21/2016 - 14:20
[empty]

Der auch hier euphorisch abgefeierte Hans-Dietrich Genscher war zur Zeit der Ermordung von Elisabeth Käsemann Außenminister, der spätere ZEIT-Herausgeber Helmut Schmidt war Kanzler. Ein Wort des Bedau mehr

Di, 04/19/2016 - 14:12
[empty]

Da kann der "Fraktionsvize Sören Bartol" ja jetzt agenda-setting-mäßig mal so richtig Gas geben und sich profilieren, vor allem mit so brillanten Formulierungen wie: Dies und Jenes sei "kein Kavaliers mehr

Mo, 04/18/2016 - 15:48
Seite 1 / 81