norbertZ

30 Redaktionsempfehlungen

Artikel von norbertZ im früheren Leserartikelblog

Der Fall Benaissa - und die möglichen Folgen des Urteils.

Wer heute glaubt ein Sexualleben mit ständig wechselnden Gegenspielern gehöre zur Selbstverwirklichung eines modernen Menschen, muss auch, die damit verbundenen Risiken akzeptieren. Welches Urteil  [weiter…]
28.08.2010 - 11:59

Kommentare von norbertZ

Ooops

Muss natürlich jeweils Milliarden und nicht Millionen heißen ;-) [weiter…]

28.07.2014 - 21:35
Sie stellen gute Fragen

Meinen vorigen Aussagen sind übrigens nicht ganz korrekt. Im Grunde kam es zu zwei größeren Schadensersatz-Forderungen. Die eine - 98 Millionen - wurde von der Gruppe gefordert, die Straßburg anger [weiter…]

28.07.2014 - 21:30
Ergänzend ...

http://www.nzz.ch/wirtsch... [weiter…]

28.07.2014 - 18:46
Wenn Sie es genau wissen wollen

Der jetzige Vergleich folgte aus dem Urteil des Europäischen Gerichtes für Menschenrechte. Dieses 2011 ergange Urteil lies die von Russland zu zahlende Schadensersatzsumme offen. http://www.nzz.ch/ [weiter…]

28.07.2014 - 18:39
Dann sollte aber auch gesagt werden,

dass es in dem Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshofs für Menschenrecht um die Rechtmäßigkeit des Verfahrens gegen Yukos ging, und dass die Richter dort auch eine Rüge aussprachen, weil im Vorfel [weiter…]

28.07.2014 - 12:42
Wie lange es wohl dauert, bis das System gehackt ist?

Und man den ersten gegen eine Mauer oder ein Geländer fahren lässt. Alles was möglich ist, wird irgendwann auch umgesetzt. Und sei es nur um einer unliebsamen Person eine letzte unmissverständliche [weiter…]

26.07.2014 - 20:35
Warum es keine Bachianern oder Verdianern gibt?

Wir Liebhaber guter Musik brauchen keinen Ismus, und das Ianertum haben zum Glück andere gepachtet. Wir erfreuen uns einfach an der wundervollen Musik Mozarts, Bachs, Verdis und vieler anderer. Da [weiter…]

26.07.2014 - 07:38
Dies ist doch einmal eine freudige Nachricht.

Und schon wieder wird die Kommentatorfunktion hier für die Verbreitung so mancher verquerer Ansicht mißbraucht. Das Mariam Jahia Ibrahim Ischag jetzt den Sudan zusammen mit ihrem amerikanischen Man [weiter…]

24.07.2014 - 15:34
Seite 1 von 195