no.pa.nic

Kommentare von no.pa.nic

[empty]

Schön, dass auch einmal das "credo quia absurdum" zitiert wird. Gemeint ist damit, dass man einen ziemlichen Verlierer als Gottessohn versteht zu einer Zeit (damals wie heute), in der Strahlenmänner a mehr

Do, 03/31/2016 - 22:24
[empty]

Wussten Sie schon, liebe Lena? Für Christen gibt es sogar ein Leben vor dem Tode, in dem sie mit ihren Mitmenschen menschlich umgehen sollen. Und das ganz einfach s. Ist Ihnen das neu? mehr

Do, 03/31/2016 - 22:16
[empty]

Liebe Zeitkritik, Sie haben ja Ihre gefestigten Vorurteile. Aber -- nur mal so -- Hexenverfolgung und Inquisition gab es vor allem in der Neuzeit (wenn wir das Mittelalter mit 1492 oder 1517 als beend mehr

Do, 03/31/2016 - 19:57
[empty]

Sehen Sie, flying jib, so zitiert man selektiv: Sie unterschlagen, dass dies ein König sagt, der von seinen diversen Knechten Rechenschaft fordert. Dieser König sagt von sich selbst, dass er ein "hart mehr

Mo, 03/28/2016 - 19:11
[empty]

Was ist "krude"? Verstehe ich nicht. mehr

Sa, 03/26/2016 - 22:47
[...]

Entfernt. Unsachlich. Die Redaktion/ee mehr

Sa, 03/26/2016 - 22:46
[empty]

Erklären Sie bitte, was man von Juristerei verstehen muss, um den Entwurf zu verstehen. Sind alle doof, außer den Juristen? mehr

Sa, 03/26/2016 - 22:40
[empty]

Also: Ich bekomme 50.000€ von jemandem, der einen anderen los werden will. Kille diesen nach Auftrag dann. Was ist das nun? Ich mache das, weil ich das Geld brauche.Denn meiner Familie geht es schlech mehr

Sa, 03/26/2016 - 22:37
Seite 1 / 18