Nizze

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Nizze

Parteinahme für Russland intellektuell unmöglich.

Sie schreiben dass Sie, "weiss Gott", keine prorussischen Artikel forderten aber gegen "einseitige Parteinahme" seien. Das passt doch nicht zusammen. Parteinahme für Russland und prorussisch ist da [weiter…]

01.08.2014 - 23:55
Der Westen kennt keine Propaganda.

Natürlich betreibt der "glorreiche" Westen keine Propaganda. Medien die alles in aller Vielfalt spiegeln sind nicht Propaganda. Allein schon hier in der Zeit findet man alle möglichen Artikel über Rus [weiter…]

01.08.2014 - 22:01
Volksmeinung ist wie Mehl.

Das Vernünftige und Weitsichtige wird besser durch Parlamente verwirklicht als durch Volksabstimmungen. Die Volksmeinung wird auch zivilisiert durch den Erfolg einer langsichtigen und gradlinigen parl [weiter…]

31.07.2014 - 10:23
Ein anderes Europa ist denkbar.

Natürlich haben die Wähler in Europa für den Euro, das Fallen der Grenzen und die EU-Freizügigkeit gestimmt, wenn auch nicht, und zum Glück auch nicht, in Volksabstimmungen. Wenn Demokratie=Volksabst [weiter…]

30.07.2014 - 22:17
Merkel hat Recht

Stimmt doch. Demokratie muss täglich erkämpft werden. [weiter…]

30.07.2014 - 19:58
Fressen und Moral

À propos Fressen und Moral so gibt´s doch schon lange genug zu fressen in Ungarn. Zeit also für die Moral. [weiter…]

30.07.2014 - 19:54
Ist das die bessere Zukunft?

Die Suche nach etwas Besserem (als der liberalen Demokratie) scheint immer etwas mit Unterdrückung zu tun zu haben: von Homosexuellen, Publizisten, von Romas, von der parlamentarischen Opposition, vo [weiter…]

30.07.2014 - 17:43
Russischer Irrweg, wieder.

Hat wohl Putin Karl Poppers "The open society and its enemies" gelesen? Da wird überzeugend dafür argumentiert, dass nur offene, freie Debatte und grösstmögliche Freiheit für den Bürger (d.h. solange [weiter…]

29.07.2014 - 11:01
Seite 1 von 42