Nizze

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Nizze

[...]

Verzichten Sie bitte auf undifferenzierte Äußerungen. Die Redaktion/fk. [weiter…]

08.07.2014 - 11:40
Westen besser als Russland.

"Es geht um Macht und Rohstoffe" klingt ungemein sachlich und realpolitisch. Nur ist es ja nicht egal wer die Macht hat und die Rohstoffe verarbeitet. Darum handelt es sich doch. Was will der ukra [weiter…]

26.06.2014 - 15:23
Keine Abstimmungsfrage.

Ein politisch und historisch Gebildeter wird das Geschehen in der russischen Politik glaubwürdiger beurteilen als noch so viele Schülerzeitschriften. Viele Menschen glauben dass Falsch oder Richtig [weiter…]

23.06.2014 - 23:28
Auch wenn es so wäre.

Masslos übertrieben - "transatlantisch ausgerichtet im Minutentakt" soll die amerikanische Propaganda sich über uns ergiessen. Auch wenn es so wäre, wäre die Leichtsche Analyse nicht weniger zutreffe [weiter…]

23.06.2014 - 17:42
Jugoslawien oder Deutschland?

Komisch, Jugoslawien liess sich 1918 nicht zu einem tauglichen Staat zusammenleimen, das hat sich 1990 herausgestellt. Aber Bismarck ist das undemokratische Zusammenleimen von Deutschland gelungen. D [weiter…]

13.06.2014 - 00:42
Formalismus.

Der lesende und sich informierende citoyen ist nie ein Formalist der z.B. die Annexion der Krim verneint, so wie Sie es tun. Ein anderes Beispiel für hoch geschätzten, unantastbaren Formalismus gab d [weiter…]

12.06.2014 - 11:02
Ein Scherz?

Alles nur ein Scherz - oder was meinen Sie mit Ihrer Ironie? [weiter…]

12.06.2014 - 09:40
Zeichen der Zeit.

1. "Zusammenbruch der Sowjetunion die grösste geopolitische Katastrofe des 20. Jahrhunderts". 2. Annexion Südossetiens. 3. Annexion Transnistiens. 4.Doktrine einzugreifen zum Schutz der russisch [weiter…]

12.06.2014 - 09:35
Seite 1 von 38