Nizze

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Nizze

Det Zauberberg.

Hans Castorp hat im Zauberberg ein ganzes Leben durchgelebt. Je mehr sich alles wiederholte desto schneller verging die Zeit. Einförmigkeit als Zeitvertreib sozusagen. Thomas Mann wusste viel über Ze mehr

Di, 08/26/2014 - 20:27
[...]

Entfernt. Verzichten Sie auf überzogene Polemik. Danke, die Redaktion/sw mehr

Sa, 08/23/2014 - 17:51
So wie damals Deutschland.

An alle Meckerer von wegen "unser Geld in faische Taschen" u.s.w.. Denken Sie an 45-46 und den Marshallplan, als Geld in Europa hineingepumpt wurde und Deutschland wieder zu Brot und Ehren kam. Das wa mehr

Sa, 08/23/2014 - 16:07
Nach rechtsstaatlichen Regeln.

Das ganze ist genau nach, nicht gegen rechtsstaatliche Regeln gelaufen. Die Beschuldigungen der schwedischen Frauen müssen auf ihre Rechtmässigkeit untersucht werden und deshal muss Assange gehört wer mehr

Mo, 08/18/2014 - 22:41
Überzeugende Analyse.

Umgekehrt. Dies ist eine sehr überzeugende Analyse. Ihre Analyse, dass die ganze Krise im Maidan und dem Abtreten des Präsidenten und einem Vordringen der EU ihren Ursprung hat ist eine schlecht zus mehr

Mo, 08/18/2014 - 21:04
Angst.

Ob es wohl so weit kommt dass auch in Europa auf Marktplätzen gesprengt wird? mehr

Mo, 08/11/2014 - 21:16
Zensur 1.

Das war eine Deutschlehrerkritik an Bau und gedanklichem Zusammenhang des Aufsatzes. Gut durchgeführt. Aber als freistehender Aufsatz wär doch die Geschichte vom selbstlosen Ehepaar eine 1 wert. mehr

Mo, 08/11/2014 - 10:46
Es gibt Manipulation, Lügen und Propaganda.

Dass man jedes Geschehen aus verschiedenr Sicht betrachten kann ist ja selbsverständlich. Aber man kann und soll auch beurteilen welche Sicht wohl das richtigere Bild vermittelt. Alle Sichtweisen sind mehr

Sa, 08/09/2014 - 18:37
Seite 1 / 45