nixwieweghier

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von nixwieweghier

Was man aus solchen Unfällen lernen kann

ist die Tatsache dass Dinge passieren können, die man so nicht vorausgesehen hat. Und das man tunlichst dafür sorgen sollte dass auch diese überraschenden Vorkommnisse entweder aufgefangen werden kön mehr

So, 10/05/2014 - 21:34
Hehe - bei EE-Anlagen ist die garantierte Einspeisevergütung

schon ohne Inflationsausgleich rot-grünes Teufelszeug wider alle Marktwirtschafts-Glaubenssätze, bei einem AKW-Neubau: alternativlos. Ja nee is schon klar. mehr

So, 10/05/2014 - 21:22
Würde gerne mal wissen

wie viele der hier kommentierenden AKW-Fans in der Nähe einer solchen Anlage wohnen oder dies konkret akzeptieren würden (z.B. lieber als nahe einem "Windmonster"... Die Argumente von Prof. Tanaka so mehr

So, 10/05/2014 - 21:06
Großes Kino, Ihre Milchmädchenrechnung

Susi Sorglos wäre begeistert. Allerdings versteht sie gar nicht, warum man überhaupt so teure Kraftwerke bauen will - der Strom kommt doch aus der Steckdose. mehr

So, 10/05/2014 - 20:23
Wer stetes Produktionswachstum als Garant

für Wohlstand verkauft wie Sie weiter oben im Thread, sollte sich Bemerkungen über den Glauben an den falschen Gott verkneifen. Ihre Definition beinhaltet, wie einfachste Mathematik aufzeigt, in eine mehr

So, 10/05/2014 - 20:09
Und ich dachte immer

es sei genau die Definition von intrinsischer Motivation, dass man sie nicht von außen anschieben müsse - es würde reichen sie nicht zu sabotieren? Wenn ich den Artikel halbwegs korrekt verstanden ha mehr

Mi, 10/01/2014 - 23:33
Die Autorin hat nicht behauptet dass irgendetwas einfach sei.

Im Gegenteil - sie hat ziemlich eindrücklich beschrieben (und damit bei mir ein gewisses deja-vu ausgelöst), wie schwierig heute die Gratwanderung ist zwischen Heli-Parenting und Wohlstandsverwahrlosu mehr

Mi, 10/01/2014 - 23:12
Wie tief kann man sinken...

Wer wie Sie und ich im Jahre 2014 politische Themen kommentiert, hat sehr wahrscheinlich miterlebt wie HKG "heim ins Reich der Mitte" gekommen ist. Zentrales Versprechen seitens Peking war "ein Land, mehr

Mi, 10/01/2014 - 21:51
Seite 1 / 19