nitric

7 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von nitric

[empty]

Für die Personengruppen die Sie nennen ist es in der Tat wahrscheinlich etwas schwieriger diese Strecke zu bewältigen als für mich. Dennoch bleibe ich der Meinung, dass das ganze Problem halb so schli mehr

Fr, 04/08/2016 - 15:29
[empty]

Dann von mir aus 200 m, oder wenn man Pech hat und vom ersten in den letzten Wagen muss bis zu 400 m. Das tut aber, meiner Meinung nach auch nicht viel zur Sache. mehr

Fr, 04/08/2016 - 14:20
[empty]

Koffer in die Hand nehmen, 50 m laufen, in den Zug einsteigen... Problem erledigt! mehr

Fr, 04/08/2016 - 12:33
[empty]

Vermutlich halten die Schweizer den Ball flach, da sie erstens selbst an Fessenheim beteiligt sind und sie zweitens mit dem AKW Beznau das älteste, noch betriebene Atomkraftwerk der Welt munter weiter mehr

Sa, 03/12/2016 - 17:14
[empty]

Mein erster Kommentar ist in der Tat etwas radikal formuliert. Natürlich wird so etwas nicht von heute auf morgen geschehen. Was die Bankrotterklärung der eigenen Kreativität angeht, sollten Sie mei mehr

Di, 02/23/2016 - 14:16
[empty]

Dann doch lieber gleich konsequent sein und ALLE Autos aus der (Innen)stadt verbannen. Abgesehen von Gefahren für Umwelt und Gesundheit, wäre damit auch die Lärmbelästigung (!) und die Unfallrisiken mehr

Mo, 02/22/2016 - 22:38
[empty]

Unfug...? Sagen sie das jemanden, der sein (vielleicht noch junges) Leben der modernen Medizin zu verdanken hat... mehr

Sa, 01/16/2016 - 12:03
[empty]

Mein Kommentar bezieht sich explizit auf die Entscheidung bezüglich Flüchtlingen, von Griechen ist hier nicht die Rede. mehr

Mo, 01/11/2016 - 17:26
Seite 1 / 29