nina_glyndwr

3 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Düsseldorf

Kommentare von nina_glyndwr

Ich weiß, das war nicht die feine englische Art, aber ich wusste

Also, heutzutage wäre die feine englische Art ein 'glassing'. Das heißt, dass man ein Trinkglas in das Gesicht des anderens reinschiebt. Oder wenn kein Glas vorhanden ist, die andere Person einfach [weiter…]

27.06.2014 - 09:28
Das stimme ich völlig zu, ManRai

Die beste Vorbereitung ist, dass man den Stoff sehr gut kennt. [weiter…]

20.06.2014 - 06:56
Nicht nur in Japan

"Aber das Leben fühlte sich schwer an, die Hoffnungen der Lehrer, die Wünsche der Eltern, und Hikaru zog sich zurück, zu seinen Filmen, den Videospielen." Ich kenne junge Männer in Grossbritannien [weiter…]

16.06.2014 - 08:34
Wo liegt denn das Problem?

Bis jetzt habe ich keine Einschränkung meines Lebens gespürt. Ich habe keinen Fernseher, höre BBC Radio 4 extra (keine Nachrichten), lese Bücher, war gestern im Freibad. Fussball? Wo? Das ist [weiter…]

13.06.2014 - 08:30
Meine Erfahrung, Teil 2

Aber es ist auch naiv zu denken, dass, wenn man Angestellte ist, man sicher ist. Ich kenne viele Leute, die ihre Arbeit mal verloren haben. Zwei (eine Amerikanerin in Deutschland und eine Finnin in [weiter…]

06.06.2014 - 08:10
Meine Erfahrung

Ich komme aus Grossbritannien (daher die Deutschfehler) und habe als Sekretärin 18 Monate in Düsseldorf, 3 Jahre in London und 3 Monate in Palma de Mallorca gearbeitet gearbeit. In London war mein [weiter…]

06.06.2014 - 08:03
Etwas naiv, oder?

Nur weil man ein Buch kauft, heißt es schon lange nicht, dass man es auch liest. Manche Leute lassen solche Bücher zu Hause herumliegen, um Gäste zu imponieren. [weiter…]

05.05.2014 - 07:40
Ich bin aber

in Wales, Grossbritannien, gross geworden. Haben Sie wirklich gedacht, ich sei Deutsche? Ich bin aber nicht die einzige Person aus GB, die die Mietverhältnisse hier mag. Lesen Sie das Buch vo [weiter…]

02.05.2014 - 15:15
Seite 1 von 12