nigromontanus

22 Redaktionsempfehlungen

Mein Kurzporträt

Über mich:

Vielleicht sollte ich an dieser Stelle anmerken, daß ich nichts mit den offenbar zu tausenden im Netz herumgeisternden anderen Nigromontanussen zu tun habe, also nicht mit ihnen identisch bin. Ich benutze den Namen nur hier.

Kommentare von nigromontanus

Göttliche Gebote

Naja, atheistischer Fun Fact: wenn eine Gesetzgebung Frauen benachteiligt und notgeile alte Männer begünstigt, stammt diese Gesetzgebung wahrscheinlich nicht von einem Gott, sondern von notgeilen alte mehr

Sa, 10/25/2014 - 12:18
Propaganda

Und jetzt bilden Sie sich darauf etwas ein, daß Sie auf russische Propaganda hereinfallen, statt auf amerikanische? Glückwunsch. mehr

Sa, 10/25/2014 - 12:12
Gleichmacherei?

Ich weiß nicht so recht... steckt in diesem Artikel nicht viel sich als vorgebliche "Objektivität" tarnende Gleichmacherei? Fakt ist doch, daß die Kurden, als sich die Gelegenheit dazu bot, ihre auton mehr

Sa, 10/25/2014 - 10:01
Mehr Waffen für die Freiheit

Gut, die "Werte des Westens". Leider erweckt der Artikel den Anschein, als wäre das Einzige, was Sigmar Gabriel hier ERNSTHAFT propagieren will, die Erhöhung des Militäretats. Alles andere: - die offi mehr

Di, 10/21/2014 - 11:53
Ich kann mich nicht so ganz zur Empathie durchringen

Hm. Ich sag mal so: ich kann sowohl respektieren, daß jemand mit der "westlichen Gesellschaft" nichts mehr zu tun haben will - ich selbst bin davon manchmal angewidert. Und ich kann auch respektieren, mehr

So, 10/19/2014 - 17:15
Geld.

Das liegt daran, daß über Mexiko die ganzen Drogen, die in Kalifornien konsumiert werden, in die USA gebracht werden. Damit ist dermaßen viel Geld zu verdienen, daß es den ganzen Staat begräbt. mehr

Di, 10/14/2014 - 11:26
Die Türkei wird hier nicht helfen

Erdogan taktiert schon seit Jahren auf das Charakterloseste zwischen West und Ost herum - wäre gerne der neue Kalif im Nahen Osten, und hätte dennoch gerne Subventionen von der EU, ist NATO-Mitglied, mehr

Fr, 10/10/2014 - 19:02
Helmpflicht!

Ich muss dem Untertitel widersprechen: von einem bestimmten Standpunkt aus ist der latent desolate Zustand der Bundeswehr durchaus ehrenwert, denn die mangelnde Ernsthaftigkeit und Ambition in der Org mehr

Do, 10/09/2014 - 19:30
Seite 1 / 104