Nicolas L.

7 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Nicolas L.

@KelevraX

"Hoch emotionalisiert ist die Forderung nach Rache verständlich, die Aufgabe eines Rechtsstaates ist es aber nicht, diesem Rachebedürfnis nachzugeben." Natürlich nicht. Meine persönliche Haltung zu mehr

Di, 10/28/2014 - 00:24
Aha...

"Sehen Sie, dass sehe ich anders. [...] Die Todesstrafe ist abzulehnen weil sie gegen das aller elementarste Menschenrecht verstösst." Und wie wäre Ihre Haltung zu der Frage, wenn so etwas zB Ihrer T mehr

Mo, 10/27/2014 - 16:31
Für wen?

"Nein das ist es nicht. Es ist ein Argument von vielen aber mitnichten das Hauptargument. Selbst ohne Fehlurteile ist die Todesstrafe zur gänze abzulehnen." Wer sind Sie, dass Sie das entscheiden kön mehr

Mo, 10/27/2014 - 12:15
Da hat wohl jemand nicht aufgepasst...

"Darin kämpfen Familien mit unaussprechlichen Namen um die Herrschaft in einem Land namens Westeros." ...und seine Behauptung von seinen bisherigen Erfahrungen mit dem Fantasy-Genre aus abgeleitet, w mehr

So, 10/26/2014 - 16:59
Zustimmung

Das halte ich ehrlich gesagt auch für wahrscheinlicher. Klar, ich habe auch schon vom Fall eines Richters gehört, der in einem ähnlich gelagerten Fall die Höchststrafe verhängen wollte mit dem Argumen mehr

Sa, 10/25/2014 - 14:16
Also...

"Stellen Sie sich vor sie sind eine wirklich mächtige Fee und ihnen stehen drei Wünsche zur Verfügung, welche sind das?" Noch mehr Wünsche. Falls das nicht geht - noch mehr Feen. mehr

Sa, 09/27/2014 - 13:50
Bitte was?

"Erst Bismarck errichtete als Ministerpräsident von Preußen und Kanzler des Norddeutschen Bundes das Kaiserreich als einheitlichen Zentralstaat. Mit den bekannten verheerenden Spätfolgen. " Es gab ni mehr

Fr, 09/19/2014 - 14:38
Natürlich war es eine Annexion

Nur, weil die Bevölkerungsmehrheit hinter einer bestimmten Politik steht, bedeutet das nicht, dass deswegen automatisch alles demokratisch ist. Auch auf die Gefahr hin, Godwins Gesetz anzustrengen, a mehr

Do, 09/11/2014 - 18:03
Seite 1 / 75