ngw16

8 Redaktionsempfehlungen

Mein Kurzporträt

Über mich:

Dipl-Ing Technische Informatik
Softwareentwickler
u.a. Datenbankentwicklungen

Kommentare von ngw16

Analog zu Studiengebühren

Ist eigentlich einfach: Studiengebühren wurden eingeführt, damit die Hochschulen mehr Geld zur Verfügung hätten. Was passierte? Die bisherigen Gelder wurden anderweitig verwendet. Die Hochschulen hat mehr

Mi, 04/23/2014 - 12:49
Unwissenheit != Dummheit

Wie ich vorher schon schrieb. Wer unwissend ist, und es auch bleiben will, der ist allerdings auch dumm. Z.B. werden sie kluge Menschen z.B. in Zentralafrika finden, die aber bestimmte Dinge aus den mehr

Fr, 10/11/2013 - 14:55
Leistungskürzung bei Prämienerhöhung

Was soll daran neu sein? Die Ausweitung der sogenannten "Bagatellkrankheiten" u.ä. ist doch schon seit Jahrzehnten im Gange. Wegfall von Leistungen, ohne Prämien zu senken, sondern oft noch zu erhöhe mehr

Do, 10/10/2013 - 11:40
Was Wunder haben die Parteien verloren,

welche die Mehrheiten für den Euro-Rettungskurs von Fr. Merkel lieferten. Oops, das waren ja gar nicht die cxU und fdP, sondern sPd und Grüne. Staatstragend als vorgebliche Opposition die Kanzlerin mehr

Mi, 10/02/2013 - 10:44
imperatives Mandat für cxU-Abgeordnete?

gibt es auch nicht. Also doch nur Kanzlerinnenwahlbude? Das Problem ist die in allen Parteien mangelhafte innerparteiliche Demokratie. Eigentlich müßten deswegen fast alle Parteien in D als verfassu mehr

Fr, 09/27/2013 - 10:32
Bundesratsmehrheit für lau?

Was gerne vernachlässigt wird: sPd-geführte Regierungen haben die Mehrheit im Bundesrat Dagegen nutzt keine Neuwahl des BT. Mit dem Einlassen auf GroKo mit Zugrundelegung der BT-Mandate würde sich d mehr

Fr, 09/27/2013 - 09:54
Mit jeder Stufe "Repräsentativ"

geht ein Stück Pluralismus und Demokratie verloren. Nach ca. 3 Stufen ist kaum noch etwas vorhanden. Somit sind Entscheidungen auf solcher Ebene eher als willkürlich anzunehmen. mehr

Fr, 09/27/2013 - 09:45
Merkel hat es ausgeschlossen

Tja, Pech für sie. Denn davon braucht sich keine andere Partei verpflichtet sehen, Merkel ihre Wünsche zu erfüllen, für lau schon gar nicht. Merkel hat dann auch nur die eine Möglichkeit: zu gehen. mehr

Fr, 09/27/2013 - 09:27
Seite 1 / 152