Nevil

5 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Nevil

Wie die Redaktion hier tickt,

sieht man an der Streichung dieses Kommentars mit 5 Leserempfehlungen, in denen ich in Bezug auf einen Kommentar meine über zwanzigjährigen Erfahrungen im Bereich als DaF-Dozent wiedergegeben habe. En mehr

Mo, 08/24/2015 - 00:24
Ach? Gibt es das hier auch?

Ironie off - Vielleicht wurde auch deshalb mein Kommentar vorhin entfernt, weil er angeblich vom Thema "wegführte"... mehr

Mo, 08/24/2015 - 00:00
Von den Leuten, mit denen ich Kontakt habe,

ist ein Teil bei Landsleuten hier beschäftigt, in entsprechenden Firmen, oft Restaurants. Ein 2. Teil, meistens Akademiker, suchen noch Arbeit, haben mit viel Glück ein Praktikum oder eine befristete mehr

So, 08/23/2015 - 23:43
Genau da ist der Hund begraben

Es zeigt erstens, dass es kaum hochqualifizierte Berufe gibt, in denen man nicht auf einem entsprechenden Niveau kommunizieren muss. Die meisten meiner Kursteilnehmer haben Arbeit, wenn sie in einem K mehr

So, 08/23/2015 - 23:34
Das müssen Sie auch nicht verstehen...

Das geht in die Richtung solcher Sprüche zu DDR-Zeiten "Es lebe die Freundschaft zur Sowjetunion!", "Es lebe die Völkerfreundschaft!" usw. usf. Diejenigen, die diese immer und immer wieder abgespult h mehr

So, 08/23/2015 - 23:19
Mit Ihren Eindrücken liegen Sie ganz richtig.

Entfernt. Bitte verzichten Sie auf als Erlebnisbericht verpackte Tatsachenbehauptungen, deren Wahrheitsgehalt nicht nachvollziehbar ist. Die Redaktion/ch mehr

So, 08/23/2015 - 23:13
Die Auswahl der Flüchtlingsfamilie als Beispiel halte ich für

sehr bemerkenswert, denn sie ist ja wohl mehr als untypisch. Usbekistan. Die Eltern wahrscheinlich in den 40igern, die noch eine gute europäisch geprägte Ausbildung in der ehemaligen Sowjetunion durch mehr

So, 08/23/2015 - 22:32
[...]

Entfernt. Bitte führen Sie nicht vom Thema weg. Danke, die Redaktion/tv mehr

So, 08/23/2015 - 18:50
Seite 1 / 36