neukamp

Kommentare von neukamp

Vereinahmende Reflexe seit jeher ...

@Glabowski: Vielen Dank für Ihre guten Sätze. Erstaunlich, dass das noch immer so passiert. mehr

Mi, 05/25/2011 - 12:57
Erschreckend selbstgerecht.

Die Kaltschnäuzigkeit von Steinmeier und nun auch Schilly ist erschreckend. Statt die Fehler zu benennen wird vielmehr konstatiert, man würde 'heute genauso wieder handeln'. Das ist angesichts der ja mehr

Mo, 01/29/2007 - 16:24
Keine Vorverurteilung.

Ich habe den Namen Steinmeier bewusst außen vor gehalten. Meine Empörung gilt zunächst dieser menschenverachtenden Apparatur und Verfahrensweise. Ihre Kritik gegenüber der SZ teile ich nicht. Bei alle mehr

Fr, 01/26/2007 - 21:07
Brutal banal.

Mitnichten handelt es sich dabei um eine gesteuerte Desinformationskampagne der Amerikaner: Welch' ein zynisches Konstrukt interpretationswütiger 9x-Kluger!Vielmehr offenbart sich hier sehr banal die mehr

Fr, 01/26/2007 - 16:26
Großes Latinum, wa? :)

Rischtich. mehr

Di, 01/09/2007 - 17:50
Man darf?

So eindeutig wie Martenstein kann ich die Frage jedenfalls nicht bejahen. Gerade der große Chaplin hat sich später von seinem 'The Great Dictator ' aus dem Jahre 1940 unter dem Eindruck von Auschwitz mehr

Mo, 01/08/2007 - 15:11
Man darf?

So eindeutig wie Martenstein kann ich die Frage jedenfalls nicht bejahen. Gerade der große Chaplin hat sich später von seinem 'The Great Dictator ' aus dem Jahre 1940 unter dem Eindruck von Auschwitz mehr

Mo, 01/08/2007 - 15:07
Stillos ...

... ist auch dies. Nach so kurzer Zeit und dazu mit Kommentaren zur Nachfolgerin im Amt, das zeigt wieder einmal wenig Klasse. Nach Helmut Kohl wird das Amt des Bundeskanzlers erneut beschädigt; die mehr

Di, 10/24/2006 - 13:03
Seite 1 / 2