Natürliches Recht auf Ungleichheit

Kommentare von Natürliches Recht auf Ungleichheit

[empty]

Scheint als wäre das deutsche Volk ein mögliches Feindbild? Die Wehrpflicht hat den Vorteil, dass die Bundeswehr nicht oder kaum gegen das eigene Volk eingesetzt werden kann. Dies kann dann der Fall mehr

Sa, 08/27/2016 - 09:50
[empty]

Ihr Leseverständnis lässt zu wünschen übrig. Und die zweite Frage? Können Sie die auch beantworten? Ich würde gerne noch mehr von ihren weisen Worten profitieren. mehr

Do, 08/18/2016 - 12:52
[empty]

"... selbst eigene Beiträge zu lesen fällt wohl schwer" Das Eine schliesst das Andere nicht aus. Das zu verstehen wohl auch nicht? Ich schreibe nur, das täglich durch Kondensstreifen künstlich erzeug mehr

Do, 08/18/2016 - 09:59
[empty]

"Anscheinend ist das wie bei den ukrainischen Nazis. Wenn sie für die Regierung kämpfen sind sie verachtenswert, wenn sie hingegen für die Separatisten kämpfen sind es Freiheitskämpfer." Die Frage ob mehr

Do, 08/18/2016 - 09:52
[...]

Entfernt. Bitte bleiben Sie sachlich. Die Redaktion/sq mehr

Do, 08/18/2016 - 09:35
[empty]

"Wenn sich sämtliche Kondensstreifen niemals auflösten" Wann und wo habe ich das behauptet? Aber lassen wir das.. :) Die Redaktion wird schon nervös. mehr

Mi, 08/17/2016 - 16:24
[...]

Entfernt. Wir bitten von der Austragung von Privatfehden abzusehen und zu einer themenbezogenen und konstruktiven Diskussion zurückzukehren. Danke, die Redaktion/ca mehr

Mi, 08/17/2016 - 14:42
[empty]

Everything is Ok, they told me on TV! 1. Darf man die täglich beobachtbare, künstlich erzeugte Cyrren-Bewölkung durch sich nicht auflösende Kondenstreifen noch ansprechen ohne gleich als Aluhut-Nazi o mehr

Mi, 08/17/2016 - 13:31
Seite 1 / 16