naemberch

Wohnort:
naemberch

Kommentare von naemberch

Überraschung ?

Jeder der die Ereignisse um Fukushima verfolgt weiss seit fast 2,5 Jahren ueber die kontinuierliche radioaktive Verseuchung Bescheid. Genauso wie ueber die tickende Zeitbombe des Brennstoffbehaelters mehr

Mi, 08/07/2013 - 12:01
Zuzug dürfe keine Ausnahme sein, sondern zur Regel werden.

Und damit wird das auslaendische Gehaltsniveau nach Deutschland importiert. Und zu den fehlenden 6 Millionen Arbeitsplaetzen kommen noch ein paar dazu. Am besten: Hartz-4 fuer alle ! mehr

Mo, 02/04/2013 - 12:12
zu: Für Entlagersteuer für Atommüll

Und die kosten fuer 1 Million Jahre Endlagerung bitte nicht vergessen ! Als Anhaltspunkt: das Endlager Asse muss nach 50 Jahren fuer ~4 Milliarden Euro saniert werden. Das macht bei 1 Million Jahre 8 mehr

Mo, 01/28/2013 - 11:55
Reichweite kein Problem ?

Dass die Reichweite eines E-Auto kein Problem ist kann ich nicht nachvollziehen; und wie Befragungen zeigen ist es auch fuer die meisten Autofahrer ein ernstes Problem. Mit einer Reichweite von 150 K mehr

Fr, 08/03/2012 - 09:52
Eine Schnelladung ermöglicht dann in weniger als 20 Minuten weit

Wie soll das gehen ? Einfacher Dreisatz: wenn ich 10 KWh in 20 Minuten Laden will brauch ich einen Ladestrom von 30 KW bei einer Abwaerme von 3 KW. Wie soll man so etwas realisieren ? Das funktioniert mehr

Fr, 08/03/2012 - 09:48
E-Autos sind ein Zukunftsprojekt und keine Realitaet

Erst wenn es neue brauchbare Akkutechnologien mit 1000Wh/Kg zu 100 Euro/KWh gibt hat das E-Auto Zukunft; mit LI-Ionen Technologie kann man keine wirtschaftlichen E-Autos bauen. Und damit ist in den na mehr

Fr, 08/03/2012 - 09:44
Wissenschaftler fordern,die Nutzung von Bioenergie zu überdenken

Und wie soll im postfossilen Zeitalter dann Oel&Co ersetzt werden ? Wenn man sich einseitig auf dubiose CO2-Berechnungen versteift kommt eine solche Empfehlung heraus. Im postfossilen Zeitalter mues mehr

Do, 07/26/2012 - 14:24
sind die Griechen so cool oder so dumm ?

Angesichts des Staatsbankrottes vor der Tuer finde ich es erstaunlich, dass die griechische Regierung immer noch versucht die Welt mit ihrem eigenen Elend (Aussicht auf Pleite) um Milliarden zu erpres mehr

Mo, 07/23/2012 - 15:19
Seite 1 / 15