nabendallerseits

7 Redaktionsempfehlungen
Name:
nabendallerseits

Kommentare von nabendallerseits

[empty]

(1) Falls Katalonien ausfaellt und Moody's den Daumen ueber Spanien senkt, ist der ebenso defizitaere wie der seit 2008 immernoch angeschlagene spanische Haushalt aber schnell (wieder...) ein Vollsani mehr

Sa, 10/21/2017 - 11:04
[empty]

Rajoy ist ein schwacher Praesident, der halt meint mit einem harten Umgang mit den katalanischen Seperatisten und somit eben auch mit den restlichen Katalanen, Zustimmung im Rest von Spanien zu finden mehr

Sa, 10/21/2017 - 10:49
[empty]

Na da haben sie aber nicht besonders lange recherchiert. Katalonien (wer immer das letztendlich dort sei) wollte schon vor dreissig Jahren mehr Autonomie. Von 1986-2006 wurde diese in einem sehr zaehe mehr

Sa, 10/21/2017 - 08:29
[empty]

Das liegt u.a. daran, dass 95% der Menschen nicht mit der Exponentialfunktion umgehen koennen. Wenn z.B. die moderateren und einigermassen sinnig regierten MENA Laender (von Laendern wie Mali reden w mehr

Fr, 10/20/2017 - 08:05
[empty]

Von Macron? Der Mann dürfte asylpolitisch im Zweifel voll auf Merkelkurs sein.  Mal einen Blick ueber den Tellerrand werfen: Macron will in F sehr unpopulaere Wirtschaftsreformen durchziehen. Mit Pha mehr

Fr, 10/20/2017 - 06:19
[empty]

Mann muss halt den Spagat hinkriegen GR und I Linderung anzubieten, aber P, CZ, SLO, HU offiziell, F, B, NL, SK, DK, FIN, [...] dann inoffiziell keine weiteren grossen Fluechtlingszahlen zuzumuten. Ei mehr

Fr, 10/20/2017 - 06:00
[empty]

[...] denn Kenia gehört zu den afrikanischen Staaten, die einigermaßen stabil sind. Stimmt. Genau deshalb rennen denen auch die Somalis die Bude ein. Das groesste Fluechtlingslager der Welt ist da en mehr

Fr, 10/20/2017 - 05:51
[empty]

Ich. Denn das gleiche Gedoens kam auch nach dem EU-Gipfel in Bratislava. Wo ist der Fortschritt? mehr

Fr, 10/20/2017 - 05:31
Seite 1 / 300