MWcrazyhorse

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von MWcrazyhorse

Ins rechte Licht.

Das Problem sind und waren weniger die Menschen, sondern die Machtzentren unterschiedlier Staats und Regierungsformen, die sich gegenseitig bekämpft haben aus unterschiedlichsten wirtschaflichen und i mehr

Mo, 08/11/2014 - 15:00
Rohstoffe, Technik und langfristiges DENKEN

Das sind die wesentlichen Punkte, welche die nein Sager jedesmal übersehen. Um zu verhindern, dass wir hier auf Erden Kriege über immer knapper werdende Rohstoffe führen, ist es geradezu Elementar un mehr

Mo, 08/11/2014 - 14:39
[...]

Entfernt. Bitte verzichten Sie auf überzogene Polemik. Die Redaktion/ds mehr

Mi, 03/05/2014 - 13:05
Invasion der Krim? Oder?

Vertraglich geregeltes Abkommen im Zusammenhang mit der Schwarzmeerflotte. http://de.ria.ru/politics/20140304/267970778.html Bei der derzeitigen Lage in der Ukraine wundert es wenig, dass dann Russla mehr

Di, 03/04/2014 - 11:02
Der genaue Köder wäre interessant.

Angenommen der Köder ist etwa eine Gummipuppe eines Menschen auf einem Surfbrett, dann ist das etwas ganz anderes, als wenn der Köder ein saftiges Thunfischfilet wäre. mehr

Sa, 01/25/2014 - 13:59
Angepasst.

Ein Satz stach für mich herraus. Da hat Herr Lanz einem unschuldigen und nachgewiesen zu unrecht wegen Vergewaltigung 5 Jahre eingesperrten den Satz an den Kopf geschmissen. "Wenn eine Frau sagt nein mehr

Do, 01/23/2014 - 12:28
Worum es ihr wirklich geht: Gender mainstreaming.

Zitat von ihr selbst:[»Es gibt keine bessere Möglichkeit, Gleichstellungsbeauftragte, Gender-Forscherinnen und -Forscher, Hochschulleitungen und die Politik an einen Tisch zu bekommen«] http://www.zei mehr

Mi, 01/15/2014 - 11:27
Grauzonen

Ich sagte ja auch vorsichtig vlt. nicht die meisten. Sicherlich genug. Und für jene Städte eben zu viele. mehr

So, 12/15/2013 - 18:00
Seite 1 / 30