Muhme

Kommentare von Muhme

In der Tat erschreckend,

wie viele Leute heutzutage nicht mehr des Lesens mächtig sind. Die Rubrik lautet Insekten, die Serie nennt sich Unigeziefer. Und sparen Sie sich bitte die Rolle des Moralapostels. Nach Ihrer Argu [weiter…]

24.07.2014 - 22:00
Völlig irrelevant

Anti-Amerikanismus hilft hier sicherlich nicht, auch wenn Sie glauben, dass es der richtige Schritt wäre. Was haben denn die US-Bürger damit zu tun? Und glauben Sie wirklich, Sie schaden mit einem Boy [weiter…]

05.12.2013 - 10:47
Eine Anmerkung ist jedoch nicht korrekt

In der EU tut sich sehr wohl etwas. Nur berichten die Medien nicht darüber. Warum ist mir selbst ein Rätsel. Vllt weil man das Image der Gurkennormpolitik aufrecht erhalten möchte. Fakt ist, dass [weiter…]

05.12.2013 - 10:40
Was tut sich derzeit?

Es gibt tatsächlich drei Ebenen, auf denen sich etwas tun sollte: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Das Problem: die Relevanz der Problematik wird von viel zu wenigen erkannt. Alle drei Berei [weiter…]

05.12.2013 - 10:34
Teil 6

Lesen Sie einfach bitte den Golem.de Artikel, den ich gestern verlinkt habe. Daraus wird ersichtlich, dass die Telekom genug Ressourcen hat. Der einzige Grund ist, dass man nicht investieren will. Tei [weiter…]

25.05.2013 - 17:29
Teil 5

Übrigens finde ich auch eine zusätzlich bezahlte Priorisierung der Datenpakete für nicht korrekt. Das schafft doch nur wieder neue Probleme. Wenn jmd unbedingt massenweise Downloaden möchte, zahlt er [weiter…]

25.05.2013 - 17:17
Teil 4

Ich lade zB täglich mehrere GB hoch, weil ich viel mit Grafik/3D Design mache und die Dateien mit Kollegen in den USA tauschen muss. Soll ich deswegen in die Röhre schauen, nur weil Sie gern ein Konze [weiter…]

25.05.2013 - 17:05
Teil 3

Insofern gibt es kein Argument gegen Netzneutralität, ganz im Gegenteil. Es spricht alles dafür, dass man sich dafür einsetzen sollte. Unabhängig davon, kann die Telekom doch trotzdem drosseln wie [weiter…]

25.05.2013 - 17:02
Seite 1 von 12