Muhammad Sameer Murtaza

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Muhammad Sameer Murtaza

Kommentare von Muhammad Sameer Murtaza

Vor dem Grundgesetz gilt die Staatsbürgerschaft

Der Beitrag macht leider offensichtlich, dass der Autor nicht zwischen einer Religionsangehörigkeit und einer Staatsbürgerschaft zu unterscheiden weiß. In seinem Blickfeld sind Türken (und auch ihre I mehr

Mi, 11/07/2012 - 10:19
zu 51.

@Dude Da stimme ich Ihnen zu, wobei man über die Realisierung des Islam dann natürlich auch theologisch diskutieren muss. Dass ist ja im Grunde auch der Hintergrund der Salafiyya, sprich DIE DEBATTE, mehr

Fr, 06/29/2012 - 12:15
zu 48.

Dem ersten Teil stimme ich zu, was man ja sehr schön anhand der Biographie von Sayyid Qutb sehen kann. mehr

Fr, 06/29/2012 - 11:56
zu 46.

Gilt dies auch für die reformistische Salafiyya? mehr

Fr, 06/29/2012 - 11:02
zu 44.

Unabhängig, ob wir in der Frage der Religion unterschiedliche Standpunkte haben, hatte ich den Eindruck, dass wir bisher verständig miteinander geschrieben haben :-). Meine Frage hinsichtlich der Rol mehr

Fr, 06/29/2012 - 10:46
zu 40.

Man sollte aber bei der aktuellen Debatte auch nicht vergessen, dass die Salafiten um die es in der ganzen Debatte augenblicklich geht, also die literalistischen Aktivisten, größtenteils Konvertiten s mehr

Fr, 06/29/2012 - 10:13
zu. 34

Aber haben Sie auch den Absatz über die reformistische Strömung zur Kenntnis genommen? Oder möchten Sie mit dem Verweis auf die Aufklärung Religion gänzlich als etwas absurdes abtun? Dann hätten Sie mehr

Fr, 06/29/2012 - 09:51
Heterogene Bewegung

Verehrte Leser, vielleicht war dies in meinem Artikel nicht so klar, aber Salafiyya kann nicht nur als eine negative Bewegung betrachtet werden. In ihren Ursprüngen kann man durchaus Analogien zum Pro mehr

Fr, 06/29/2012 - 08:08
Seite 1 / 8