mudd1

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von mudd1

[empty]

"Da ist es aus westlicher Sicht wirklich oft schwierig, zu entscheiden, wessen Version man unterdrücken sollte" Alles ok soweit? Es geht darum, die Meinungsfreiheit zu gewaehrleisten. Das ist "aus we mehr

So, 03/19/2017 - 14:41
[empty]

70000 Tote im Jahr wegen einer Krankheit, die sich einfach mit Antibiotika behandeln laesst? Dazu kommen die ganzen Faelle von MRSA, die eindeutig auf die Schweinezucht zurueckzufuehren sind. Und wir mehr

Di, 03/14/2017 - 18:50
[empty]

"Menschen mit Verstand"? Damit sind meistens Menschen gemeint, die zum Teil offen von *gefuehlten* Fakten sprechen und die eine Wirklichkeit aendern wollen, die es nachweislich nur in ihrem Kopf gibt. mehr

Mi, 02/01/2017 - 18:49
[empty]

Sachsen und funktionierende Institutionen? Es geschehen noch Zeichen und Wunder! mehr

Mi, 02/01/2017 - 15:39
[empty]

Das ist dasselbe Argument wie das, mit dem Roger Ebert gesagt hat, dass Spiele keine Kunst sind und nie sein koennen. Ich stimme da weder mit ihm noch mit Ihnen ueberein. Unterhalten wollen ist kein F mehr

Mo, 01/09/2017 - 03:27
[empty]

Wie waere es denn, wenn man Wirtschaftsschutzgebiete einrichtet? Auf 25000 Hektar darf dann jeder wirtschaften wie er lustig ist. Keine Kartellbehoerde, keine Steuern, keine oeffentlichen Strassen, ke mehr

Mo, 01/09/2017 - 03:22
[empty]

Das hier ist kein "Game-Journalismus" sondern Feuilleton ueber Games. Warum zum Beispiel nicht erwaehnt wurde, dass in Filmen auch regelmaessig Dutzende Menschen sterben, ohne dass es emotionalen Impa mehr

Mi, 12/14/2016 - 20:36
[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Mo, 11/28/2016 - 16:28
Seite 1 / 130