MrWho

13 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von MrWho

Wie bitte?

"Aber irgendwie scheint diese Forderung nach Selbstbestimmung vielen Menschen, und ganz besonders auch den Fachleuten wie z.B. unserem erst noch werdenden "Doktor" Fünke, hochgradig suspekt." Gerade mehr

So, 11/23/2014 - 05:48
Doch genau das tut es...

"Das eine relativiert das andere aber nicht Bloß weil es keine Toten gab, ist noch lange nicht alles in Ordnung." Am Ende ist für die Betroffenen nämlich von nicht unerheblicher Bedeutung, ob sie to mehr

Sa, 11/22/2014 - 22:03
Die Entscheidungsfreiheit...

wegen Bedenken bzgl. der Entscheidungsfreiheit einzuschränken ist in der Tat reichlich absurd. Die betroffenen Patienten erwarten sich (zurecht) Hilfe in ihrer eigenen Situation und nicht die Ablehnu mehr

Sa, 11/22/2014 - 21:08
Ihr Darstellung ist ungenau...

Tatsächlich fällt die vielfach (nach Aufklärung) praktizierte Inkaufnahme einer Lebenszeitverkürzung bei Erhöhung der Morphin-Dosis zur adäquaten Schmerzstillung (bis hin zur Bewusstseinstrübung) wede mehr

Sa, 11/22/2014 - 20:17
Genau das ist falsch...

"Das ist nicht unredlich....... sondern von größter Wichtigkeit! Die Palliativmedizin hat in den letzten Jahren und Jahrzehnten solche Fortschritte gemacht, dass sich die Frage nach der aktiven Sterbe mehr

Sa, 11/22/2014 - 19:48
Warum...

wird eigentlich allenthalben die Palliativmedizin als Lösung dargestellt für das Dilemma mit dem Wunsch Sterbenskranker, würdevoll zu sterben? Niemand (nicht einmal die Betroffenen) streitet ab, dass mehr

Sa, 11/22/2014 - 18:53
Nur dass...

absolut nichts, was Sie schreiben, den Begriff Antisemitismus beschreibt. Auch nicht latent. Auch nicht, wenn Boykotte von Waren aus Israel gefordert werden. Manifest ist dagegen die Unterstellung, es mehr

Sa, 11/22/2014 - 17:54
Eben...

niemand käme auf die Idee, von "Merkel vor Gericht" zu sprechen, nur weil gegen eines ihrer Gesetze geklagt würde. mehr

Sa, 11/22/2014 - 01:06
Seite 1 / 124