Mr.Finch

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Mr.Finch

[empty]

Der Pressemogul Rupert Murdoch sieht das genau umgekehrt. So sagte er: "Wenn ich in Downingstreet 10 erkläre, was ich möchte, machen die genau das, was ich verlange, wenn ich nach Brüssel fahre, nimmt mehr

Do, 12/14/2017 - 12:54
[empty]

Wo können Bürger nicht wählen? Das EP ist von den Bürgern gewählt. Die Nationalregierungen, also damit indirekt der Rat, das eigentliche Machtzentrum der EU, sind von den Bürgern gewählt. Die Komissi mehr

Do, 12/14/2017 - 12:44
[empty]

Freihanddelsabkommen beinhalten im Wesentlichen den zollfreien Austausch von Waren. Service- und Finanzleistungen, das Hauptgeschäft der Briten , sind in solchen Abkommen normalerweise nicht enthalten mehr

Fr, 12/08/2017 - 17:50
[empty]

M.E. der so ziemlich der dümmste Satz von einem, egentlich intelligenten Menschen. Eine Politik ohne Visionen, one ein Zukunftsprogramm, die nur die anfallenden Tagesaufgaben mehr schlecht, als rech mehr

Do, 12/07/2017 - 13:23
[empty]

Vielleicht habe ich ein falsches Verständnis von Kommentarbereichen, wie diesem hier, aber für nahezu beliebige Links ohne eigenen Text und wie in Ihrer Antwort auf meinen Kommentar, ohne erkennbaren mehr

Do, 12/07/2017 - 12:45
[empty]

Jetzt musste ich echt schmunzeln. Textverständnis scheint wirklich ein Problem zu sein. Wenn ich ein neutrales Beispiel formuliere und "ZUM BEISPIEL 10%" schreibe, sollte eigentlich erkennbar sein, da mehr

Do, 12/07/2017 - 12:31
[empty]

Ein Physiker und Philosoph, der Prozente von Prozentpunkten nicht unterscheiden kann? Da heben wir doch schon mal eine Zukunftsaufgabe für die SPD: Das Bildungssystem. Das mal ganz abgesehen davon, d mehr

Do, 12/07/2017 - 12:24
[empty]

Ihre Homophobie ist ja schon peinlich, aber, dass Sie nicht mal in der Lage sind, einen deutschen Satz richtig zu deuten, macht das ganze noch peinlicher. Extra für Sie hier eine Lehrstunde in Textver mehr

Do, 12/07/2017 - 09:41
Seite 1 / 168