Mr.Fahrenheit

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Mr.Fahrenheit

ohne Titel

Ich glaube, das eigentliche Problem ist die reflexhafte Ablehnung alles Englischen - wobei "englisch" häufig mit "US-amerikanisch" gleichgesetzt wird. Man möchte eben die Vokabeln des unkultivierten A mehr

Fr, 10/10/2014 - 15:32
ohne Titel

"akward ist nun wirklich keine Vokabel, für die es im Deutschen keinen anderen Ausdruck gäbe! Wie wäre es (je nach Kontext) mit ,,merkwürdig", ,,seltsam", ,,eigenartig" oder in diesem speziellen Fall mehr

Fr, 10/10/2014 - 15:25
ohne Titel

Für "Trend", "Vokabeln", etc. sind Ihnen wohl keine ordentlichen deutschen Wörter eingefallen, was? ;-) Oder ist Ihre Ablehnung gegen Lehngut auf solche Wörter beschränkt, die Sie nicht seit ihrer Kin mehr

Fr, 10/10/2014 - 14:00
ohne Titel

Was hat eigentlich dieser Newton Bahnbrechendes geleistet? Dass der Apfel vom Baum auf den Boden fällt, hat man doch schon vorher gewusst. mehr

Mo, 10/06/2014 - 14:01
ohne Titel

Die schönsten und fruchtbarsten Seminare meines Studiums fanden entweder um acht Uhr morgens oder um sechs Uhr abends statt. Die wenigen Kommilitoninnen und Kommilitonen, die sich um diese Zeit in die mehr

So, 09/07/2014 - 00:35
Klarer Fall:

Löw muss weg. (Hab ich doch gleich gesagt.) mehr

Mi, 09/03/2014 - 23:40
Mein Beileid

Schade. Ich habe ihn immer gern gesehen und ihm v. a. gerne zugehört. Als Kind kannte ich ihn aus "Asterix" und "GoldenEye", später habe ich dann die Fassbinder-Filme kennengelernt und Gottfried John mehr

Di, 09/02/2014 - 20:27
ohne Titel

"Ich kann mich nicht erinnern, dass ich mit meinem Freunden jemals über Adenauer und Co unterhalten haben. Liegt vielleicht daran, dass ich erst 24 bin? Jedenfalls, wenn wir uns über Politik unterhalt mehr

Di, 09/02/2014 - 15:15
Seite 1 / 10