Das Profilbild von mr_bondreau

mr_bondreau

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
mr_bondreau
Wohnort:
Tulsa, Oklahoma
Jahrgang:
1986

Neue Artikel

Warum reisen Sie?

Flucht vor dem Getöse der Welt

Die Freiheit genießen, das Fremde entdecken: Vier unserer Leser erklären, warum sie reisen – und warum die ursprüngliche Idee des Reisens verloren zu gehen droht. 
01.01.0001 - 01:00

Artikel von mr_bondreau im früheren Leserartikelblog

Problemkind

as seen on: http://www.zeit.de/kultur... Wenn heute ein 14-Jähriger sagt: "Ich rauche, ich kokse, ich ficke", dann denkt sein Lehrer, das ist ein ganz normaler Junge. Wenn aber derselbe Junge sagt: "I mehr
Mi, 01/13/2010 - 09:30

Kommentare von mr_bondreau

[empty]

nur um der geistigen enge der bisherigen kommentare etwas gegenzuhalten: ich sitze gerade ein paar dutzend kilometer von der georgischen grenze entfernt ... lese ab und zu in den georgischen erzählung mehr

Fr, 06/24/2016 - 21:41
[empty]

Sie verwechseln da die Genres, will mir scheinen. Oder Sie erwarten schlicht andere Dinge von derartigen Texten. Allein dank der Einleitung besteht meine Erwartung weder darain informiert zu werden no mehr

Do, 06/09/2016 - 07:48
[empty]

Ich will Sie ja nicht in die Ecke drängen, aber bis auf Dünnhäutigkeit und faule Mutmaßungen kam von Ihnen nicht viel. Packen Sie doch mal konkrete Dinge auf den Tisch. Wo irrt Herr Schrader; wo sehen mehr

Mi, 06/08/2016 - 22:40
[empty]

Bitte legen Sie Ihre Abhandlung über Herrn dos Santos Aveiro im Kontext der Seleção Portuguesa de Futebol der ZEIT-Gemeinschaft zur Prüfung vor. Wir müssen sicherstellen, dass der richtige Mann ans R mehr

Mi, 06/08/2016 - 17:10
[empty]

Nunja, Hildmanns Erfolg ist trendbasiert; die Zuwächse im Bereich "Essen & Trinken" (Vegan/vegetarisch) waren in den letzten jahren meistens zweistellig. Da tun sich natürlicherweise Nischen auf, die mehr

Mo, 04/04/2016 - 11:00
[empty]

In einigen Punkten hat er sicherlich Recht (glatte Politiker, ja-sagende Parteikader); aber was macht seine Aussage relevant genug um hier zu erscheinen? Bis auf den Namen kann ich nichts erkennen. Z mehr

Mi, 03/30/2016 - 16:48
[empty]

Hach ja, das gute alte Naivitäts"argument". Und dazu die klar sehenden Kritiker. Eine sachliche Diskussion über entstehende und entstandene Probleme ist gut, aber könnte man nicht mal vorurteilsfrei r mehr

So, 02/28/2016 - 06:14
[empty]

Kann man nicht mal ne verfluchte Filmkritik lesen und sich der Kunst erfreuen, ohne dass irgendjemand über irgendwas besorgt ist? Sie wälzen ja noch im Schlaf Migrationsstatistiken damit ja niemand au mehr

Fr, 02/26/2016 - 12:38
Seite 1 / 11