Mr.Beaufort

1 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
50676 Köln

Meine Interessen

Film/TV:
Die Heute-Show,Tagesschau,James Bond,Galileo,Kölner Treff
Musik:
Johann Sebastian Bach,Wolfgang Amadeus Mozart, Tschaikowski,
Kunst:
David Hockney, Van Gogh, Paul Gauguin, Carravagio, Botticelli.
Hobbies:
Maßschuhe,Kunst,Essen,Gärtnerei,Architektur,Medizin,Design.

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich bin 35 Jahre alt und wohne in Köln. Man kann sagen, dass mein Interessenspektrum weit gefächert ist. Außerhalb meiner Arzttätigkeit gehe ich gerne in die Stadt, besuche Galerien oder ich befinde mich bei Manufactum. Mit meinem Hund spazieren zu gehen, bereitet mir besondere Freude, wenn ich mit meiner Barbour-Jacke durch den Wald streife. Mein besonderes Interesse gilt der Mode. Ich fröhne meiner Passion im Forum "Stilmagazin" und in den Boutiquen in Köln.

Kommentare von Mr.Beaufort

Es ist aber auch nur der Mensch,

der so privilegiert ist, dass er sich es erlauben kann, so einfach zu denken und sich nicht in die Rolle der Flüchtlinge zu versetzen. Sonst kann sich doch auch jeder in seinen Serienheld oder Romanhe mehr

Mo, 04/20/2015 - 22:38
lupus est homo homini, non homo, quom qualis sit non novit.

"Ein Wolf ist der Mensch dem Menschen, nicht ein Mensch, wenn man sich nicht kennt." (Titus Maccius Plautus, ca. 254–184 v. Chr) Zitat aus der siebten Szene seiner Komödie Asinaria (Eseleien). Die Fl mehr

Mo, 04/20/2015 - 22:35
Ob in den Nachrichten oder nicht,

jeder allgemeingebildete Mensch, der über das 18 Lebensjahr hinaus ist und sich in einer priveligierten Lage befindet, sprich in Deutschland wohnt, ist auch gegenüber der Meldung oder Hinweisung auf H mehr

Mo, 04/20/2015 - 22:27
Wie sieht Empathie aus?

Die Intention der Flüchtlinge sollte für jeden erkennbar sein. Dass man nicht aus Spaß an der Freude zu touristischen Zwecken in das Boot steigt, sondern als Flüchtling aus der begründeten Furcht vor mehr

Mo, 04/20/2015 - 22:18
Kurios!

Diese gewalttätigen Protestanten sollte man in Ketten legen. Dass eine Menschengruppe, die bisher immer Ziel von rassistischen Angriffen war, Apartheid, etc. jetzt selbst zu rassistischen Mitteln gre mehr

Sa, 04/18/2015 - 15:33
Schwarzarbeit.

Klar ist das aus meiner Sicht auch ein Unding. Wenn man sich noch nicht mal um eine legale Stelle bemühen kann, hat man gar kein Geld verdient. mehr

Sa, 04/18/2015 - 15:17
Sinnlos.

Bestimmt stellt sich die Polizei nach einem Führerscheinentzug ins Villenviertel und beäugt die Lage, könnte ja sein, dass man trotzdem ins Auto steigt und fährt. Oder wie soll man es sonst überprüfen mehr

Sa, 04/18/2015 - 15:14
Ich besuchte den Deutsch-Leistungskurs.

Ich kenne viele junge Menschen, die einen Porsche 911 fahren und ihn sich selbst erarbeitet haben. Natürlich trifft einen das Fahrverbot hart. Aber was ist so schlimm daran, dass dann mal die Freundin mehr

Sa, 04/18/2015 - 15:11
Seite 1 / 18