Mr.Bean

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Mr.Bean

Mindestlohn ja, aber differenziert

Ein genereller Mindestlohn ist volkswirtschaftlich schädlich, vernichtet die Arbeitsplätzte gerade derer, die unter einem solchen Mindestlohn liegen und reden einer Nivellierung das Wort, die durch di [weiter…]

30.10.2013 - 00:01
Was ist mit deutscher Spionage in anderen Ländern?

Man hört so gar nichts über deutsche Spionage in anderen Ländern. Wir tun wahrscheinlich mindestens ähnliches, wie die USA bei uns. Spionage (und abhören) ist Aufgabe unserer eigenen Spionage-Dienst [weiter…]

28.10.2013 - 13:13
Man kann sich nicht selbst entschuldigen

Hier ist wieder diese Sache mit dem "entschuldigen". Man kann sich nicht SELBST für etwas entschuldigen. Man kann sagen, dass einem etwas leid tut. Oder man kann um Entschuldigung bitten. Der andere [weiter…]

25.10.2013 - 16:39
Erschreckende Einseitigkeit

Sorry, einige Schreibfehler, hier noch mal die korrigierte Version: -------------------------------------------------------------------------------------------- Es ist erschreckend, wie selbst hier [weiter…]

25.10.2013 - 13:57
Erschreckende Einseitigkeit

Es ist erschreckend, wie selbt hier im ZEIT-Forum das Putin Regime gelobhudelt wird, die dortigen Praktiken geleugnet, ignoriert und abgeschwächt werden. Der große Unterschied zu unseren Verhältni [weiter…]

25.10.2013 - 13:48
Jetzt muss man reingehen

Wirklich witzig: Praktisch alle Kommentare sind negativ und handeln vom kommenden Weltuntergang. Wenn das so ist, dann ist es eine gute Kaufgelegenheit. Da lle so negativ sind, haben sie ja schon ve [weiter…]

21.10.2013 - 17:11
Gutes Kaufsignal

Da die Aussagen meiner Vor-Post alle negativ bzw. skeptisch sind, kann man davon ausgehen, dass dieses negative Sentiment ein gutes Kaufsignal ist. Die "Stichprobe" ist etwas klein, aber doch in ihr [weiter…]

21.10.2013 - 16:09
Nur die Grünen zerlegen sich selbst

Nur die Gtrünen bringen das Kunststück fertig, genau die Kräfte in ihrer eigenen Partei zu verteufeln und mit Häme zu überziehen, die mit Abstand die meisten Stimmen in der Bevölkerung geholt haben. D [weiter…]

20.10.2013 - 15:49
Seite 1 von 20