Das Profilbild von Mrakoplas

Mrakoplas

1 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Nürnberg
Jahrgang:
Ende der 70iger...

Meine Interessen

Bücher:
Wer bin ich und we ja, wie viele?, die ganze Discworld Serie (auf Deutsch heißt es Scheibenwelt) von Terry Pratchett, A Game of Thrones, 1984, Animal Farm, Clockwork Orange, Unbearable Lightness of Being...
Film/TV:
Ich liebe das Cinecittá in der Altstadt und das Casablanca mit der Creperie Yechet Mad in der Südstadt von Nürnberg...
Musik:
Jazz, Jazz Studio Nürnberg, Rock, Rádio FM Slovensko, EgoFm, Colours of Ostrava, Pink Floyd, The Beatles, Rock im Park, Klassik Open Air Nürnberg, Bardentreffen...

Mein Kurzporträt

Über mich:

Erdling, Europäer, Slowake... der in Deutschland seit 2006 lebt und seit 2010 seine Wurzeln in Nürnberg geschlagen hat...

Kommentare von Mrakoplas

[empty]

Es steht doch in der Überschrift, es geht um Sex und Revolution. Also nichts wirklich neues. Und offensichtlich auch um Allergien :-) mehr

Di, 04/25/2017 - 05:31
[empty]

Ich verstehe es nicht. Da ist das Land pleite, Arbeitslosigkeit hoch und die kriegen es trotzdem hin hübsche neue Architektur zu bauen (Madrid, Barcelona, Valencia). Hier in Nürnberg gibt es den große mehr

Fr, 04/14/2017 - 17:03
[empty]

Nun ja, Schalke ist schon seit Jahren sowas wie ein "möchtegern" Großklub... Bayern hat definitiv in den letzten Jahren Trainer der Spitzenklasse (Guardiola, Ancelotti), aber sie haben eben keinen Cri mehr

Fr, 04/14/2017 - 07:54
[empty]

Ich empfand es gar nicht so krampfhaft, sondern eher als eine Abbildung der tagtäglichen Realität. mehr

So, 04/09/2017 - 22:31
[empty]

Hmmm... so kann man ad absurdum spekulieren. Zu Hause ginge es ihm vielleicht viel besser, er hätte sich nicht radikalisieren müssen, er wäre nicht zum Mörder/Terroristen geworden. mehr

So, 04/09/2017 - 16:42
[empty]

Dieser korrupte "Jabba the Hutt" sollte mindestens abgesetzt werden... mehr

Fr, 04/07/2017 - 03:22
[empty]

Aber es ist auch Tatsache, daß Bayern massiv davon profitierte, daß es in der US-Zone gelandet ist und nicht, wie Sachsen, in der sovietischen... :-) mehr

Do, 04/06/2017 - 08:06
[empty]

Nun ja, ein wenig naiv ist die Vorstellung schon. Mal angenommen jemand will einfach nach Europa und er wird in so einem Asylzentrum in der Heimat eine Absage bekommen. Denken sie, er bleibt dann brav mehr

Fr, 03/24/2017 - 05:05
Seite 1 / 20