mother_upduff

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von mother_upduff

Zeit fuer mehr Einsatz

Kann Frau Merkel nicht mit der GSG9 alle grossen griechischen Steruefluechtlinge (Onassis und Co.) einsammeln und so lange in Beugehaft nehmen bis die ihre Steuerschulden bezahlt haben? So waere G [weiter…]

23.07.2012 - 08:51
Psychiater

»Das heißt aber nicht, dass Psychiater mit den Patienten nicht reden – die Ausbildung ist so ausgelegt, dass der Psychiater therapeutisch beides beherrscht.« Selten so gelacht: Psychiater brauche [weiter…]

22.07.2012 - 02:58
Und nächste Woche kommt der Artikel zum Thema Burnout...

...nicht immer 120% leisten wollen und Grenzen setzen, damit man nicht überbeansprucht wird. In vielen Berufen ist die Arbeitsverdichtung ja schon so weit vorangeschritten, dass man froh sein kann [weiter…]

24.06.2012 - 13:49
Haftbarkeit statt Steuern

Wir brauchen auch keine neue Steuer, sondern Haftbarkeit von Finanzmanagern fuer ihre leichtfertigen Entscheidungen. Wer mit seinem Einkommen und Bonus (und dem ein oder anderen Jahrzehnt im Knast) da [weiter…]

10.06.2012 - 20:50
narzisstische Kraenkung

Was aus dem Artikel hervorgeht ist doch eine narzisstische Kraenkung. Sehen Sie's doch einmal von der anderen Seite. Die Frau hat fuer sich entschieden, dass Sie nicht zu ihr passen. Der Grund dafuer [weiter…]

28.05.2012 - 09:52
Faire Bedingungen, dann braucht's auch keine Quote

Wenn man die Arbeitsbedingungen so gestalten würde, dass Frauen durch die Entscheidung, ein Kind zu bekommen nicht komplett den Anschluss ans Erwerbsleben verlieren, dann bräuchte man in der Tat keine [weiter…]

12.03.2012 - 16:14
Don't leave before you leave!

Ich denke Frau Sandberg hat die Situation am besten beschrieben. http://www.youtube.com/wa... Frauen lassen sich noch immer zu oft die Butter vom Brot nehmen, oft von Maennern, die [weiter…]

08.03.2012 - 10:02
Faire Löhne okay, aber...

wenn man mit Hilfskräften, die in drei Tagen angelernt wurden, über 80% der Arbeit erledigen kann, sollte man sich fragen, ob die eigenen Lohnforderungen nicht doch etwas überzogen sind. Man kann [weiter…]

25.02.2012 - 21:19
Seite 1 von 4