morphine

9 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von morphine

[empty]

@mugu1 und @dingensda Natürlich gab es den gesellschaftlichen Wandel, so wie es - je nachdem wo und wie man aufgewachsen ist - auch das Festhalten an tradierten Rollenbildern gab. Weiter unten habe mehr

Di, 07/26/2016 - 09:22
[empty]

Das zu erkennen ist ja nun - mit Verlaub - keine Hexerei. Die Hörspielreihen sind in den 80ern entstanden und sind wohl in einer nicht unerheblich großen Zahl in den hiesigen Kinderzimmern auf und ab mehr

Di, 07/26/2016 - 09:05
[empty]

Martenstein behauptet, die Beschreibungen "traditionell" und "konservativ" treffen auf die achtziger Jahre so nicht zu. Die angeführten Beispiele von roland_s zeigen aber sehr deutlich, welches Klima mehr

Di, 07/26/2016 - 08:52
[empty]

Also, dem Politologen zu unterstellen, er sein ein bisschen doof muss ja nun nicht gleich sein. Als jemand, der mit solchen Hörspielen aufgewachsen ist, muss ich dem Rollenbildvorwurf bei den Blocksbe mehr

Di, 07/26/2016 - 08:20
[empty]

Ich muss Sie enttäuschen, ich gehöre keinesfalls zu den von Ihnen angepragterten Gewinnlern. Ich weiss sogar ziemlich gut, was es bedeutet im sozialen Abseits zu stehen und wahlweise - ebenfalls ohne mehr

Mi, 06/29/2016 - 14:10
[empty]

Man muss weder zum Bildungsbürgertum (was immer das auch sein mag) gehören, noch in Berlin wohnen, um Ihren Beitrag ausgesprochen widerlich zu finden. Vor allem aber: unsachlich, weil er mit dem Thema mehr

Di, 06/28/2016 - 22:48
[empty]

Sie bewerten mich gerade über Gebühr. Was wissen Sie von mir? Von meinem Verhältnis zu Tolstoi, am Rande, und von meinem Engagement im Besonderen? Habe ich irgendwo behauptet, Sie wären Schuld am Zu mehr

Di, 06/07/2016 - 22:15
[empty]

Gutmensch ist auch so ein unsägliches Wort aus der Hölle der eingleisigen Totalverweigerungskultur. Wenn es nach Ihnen geht, soll also nur helfen, wer sich Jesugleich aufschwingt und in Demut selbstlo mehr

Di, 06/07/2016 - 20:53
Seite 1 / 34