MoreTi

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von MoreTi

[empty]

"Die Seeblockade ist an und für sich genommen eine Waffengewaltanwendung. Siehe Aggressionsdefinition." Wie der Name schon sagt definiert die Aggressionsdefinition was ein bewaffneter Angriff ist :>. mehr

Do, 01/18/2018 - 22:18
[empty]

"Auch das themafern." Wohl kaum. Nur weil etwas Ihre Argumentation widerlegt ist es noch lange nicht themafern. "Wenn ein Staat als erster Waffengewalt [...] anwendet..." Genau das was ich sage, e mehr

Do, 01/18/2018 - 20:25
[empty]

Auf Ihre inhaltslosen Beleidigungen und den sonstigen Kinderkram erspare ich mir ausnahmsweise eine Antwort. mehr

Do, 01/18/2018 - 14:05
[empty]

"... Lt. Art. 2..." Vorhin waren Sie noch beim Gewohnheitsrecht nach dem das Stationieren von Truppen auf Nichtstaatsgebiet (terra nullius) auch bereits als Besatzung gilt (Ihr imperialistischer Trau mehr

Do, 01/18/2018 - 14:04
[empty]

"WO HABEN SIE DIESEN UNSÄGLICHEN QUATSCH HER ?" Die Definition von 'threat' im internationalen Recht: "a signaled intention to use force if certain events occur" http://cdi.ulb.ac.be/wp-content/uploa mehr

Do, 01/18/2018 - 14:04
[empty]

"Bei Ihrer "Schließung" handelt es sich um ne Seeblockade. " Nein, ist es nicht, das Land hat nämlich keine Kriegsmarine und die modernste Waffe die Sie dort finden können ist eine Muskete. Muss ich mehr

Mi, 01/17/2018 - 20:54
[empty]

"Es gibt kein "Recht aller Völker" auf Eigenstaatlichkeit." Doch klar, es gibt nur kein Recht darauf bestehende Staaten zu zerstören, das ist das moderierende Element. WJL gehört aber zu keinem Staat mehr

Mi, 01/17/2018 - 18:37
[empty]

"Jede Aggressionshandlung löst im Prinzip das SelbstVg-Recht..." Nein, tut es eben nicht. Nur die Gefahr des unmittelbaren bewaffneten Angriffs tut das. Sie ignorieren, dass im Art. 51 auch "...until mehr

Mi, 01/17/2018 - 18:37
Seite 1 / 325