Miteinander statt Gegeneinander

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Miteinander statt Gegeneinander

[empty]

"Die Frage ist viel mehr, ob diese Trennung überhaupt existiert." Ob die Trennung zwischen Rechtsradikalismus und Konservativen existiert? So wie die Frage, ob eine Trennung zwischen Kommunisten und mehr

Di, 08/15/2017 - 10:56
[empty]

"Ja, da frage ich mich manchmal ob es den je gab, oder ob das immer nur ein frommer Wunsch war." Es gibt/gab ja durchaus hochintelligente und kommunikative Menschen auf beiden Seiten des politischen mehr

Di, 08/15/2017 - 10:51
[empty]

Ja, da haben Sie recht. Mea culpa. Ich stimme Ihnen absolut zu, dass man von niemandem gezwungen wird, rechtsradikal zu werden. mehr

Di, 08/15/2017 - 10:38
[empty]

"Das ist richtig. Diese jungen Männer müssen aber trotzdem Verantwortung dafür übernehmen, wenn sie mit solchen Hasardeuren sympathisieren." Verantwortung übernehmen muss der Verlierer. Es ist aber n mehr

Di, 08/15/2017 - 10:21
[empty]

"Hasskommentare im Internet und den sozialen Medien als Meinungsfreiheit zu bezeichnen läßt tief blicken." Das Problem ist, dass wachsweiche Eingriffe in die Meinungsfreiheit extrem missbrauchsanfäll mehr

Di, 08/15/2017 - 10:13
[empty]

"Und das soll dann jetzt besser klappen wie 2009 -2013?" Das hieße ja zumindest, dass es nicht so schlecht käme wie 1998-2008 & 2013-2017. mehr

Di, 08/15/2017 - 10:03
[empty]

"Angesichts von Triggerwarnungen und Diskussionen über Unisex- Toiletten an den amerikanischen Universitäten bleibt einem ja praktisch nichts anderes übrig als sich Organisationen anzuschließen, die d mehr

Di, 08/15/2017 - 10:01
[empty]

"Landegaard, bitte bedenken Sie, dass es hier um tatsächliche Rechtsradikale geht. Das ist kein hippes, ironisches Alt-Right uh-jetzt-schrecken-wir-aber-mal-das-Establishment-auf-Spiel." Das verwisch mehr

Di, 08/15/2017 - 09:53
Seite 1 / 75