mirinord

27 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von mirinord

[empty]

Ihr Wohlstand ist ganz gewiss allein durch eigene Arbeit und Genialität erwirtschaftet. Sie kaufen sicher kein Handy mit Rohstoffen aus afrikanischen Kriegsgebieten, tragen keine in Sweatshops unter m mehr

Mi, 12/07/2016 - 19:56
[empty]

Ist eigentlich der Überbringer schlechter Nachrichten das Problem? Oder sind es nur Fantastereien linker Spinner, dass die Menschen in den Industrieländern auf Kosten anderer leben, keine Tatsachen? M mehr

Mi, 12/07/2016 - 18:15
[empty]

Man kann die australische Flüchtlingspolitik allerdings für unmenschlich halten und auch die Haltung der USA, die durch ihre Politik im Nahen Osten nicht unwesentlich zur Entstehung der dortigen Flüch mehr

Mi, 12/07/2016 - 17:23
[empty]

Das Problem ist, dass Menschlichkeit den Menschen überhaupt ins Auge fasst - wie z.B. in der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte geschehen. Die "eigene Bevölkerung" kann vor diesem Hintergrund ni mehr

Mi, 12/07/2016 - 16:56
[empty]

Steuerzahler sind potentiell alle, die in einem Staat leben, nicht nur die nationalistischen - noch nicht einmal nur die Staatsbürger, nur so am Rande. mehr

Mi, 12/07/2016 - 16:50
[empty]

Meine Mutter hat schon seit Jahrzehnten eine doppelte Staatsbürgerschaft - und kein Hahn hat danach gekräht - ist ja auch deutsch-österreichisch und nicht deutsch-türkisch. Bloß - wenn das bei manchen mehr

Mi, 12/07/2016 - 15:34
[empty]

Meine Mutter hat schon seit Jahrzehnten eine doppelte Staatsbürgerschaft - und kein Hahn hat danach gekräht - ist ja auch deutsch-österreichisch und nicht deutsch-türkisch. Bloß - wenn das bei manchen mehr

Mi, 12/07/2016 - 15:24
[empty]

Das gilt aber für den Glauben an Behörden genauso wie für den an Umweltverbände. Eine öffentliche Diskussion bietet wenigstens die Möglichkeit der Klärung von Sachverhalten. mehr

Mi, 11/23/2016 - 17:17
Seite 1 / 219