Ministerium für Überfülle

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Ministerium für Überfülle

[empty]

Die Kanzlerin war zwar von der Flüchtlingskrise vollkommen überrascht aber Herr DeMaizier greift ja jetzt wieder auf die Kooperation mit den afrikanischen Anrainer auf, die bereits zu Otto Schilys Zei mehr

Do, 03/23/2017 - 21:47
[empty]

Der Skandal ist die Kommunikation in der Flüchtlingskrise, die die Sogwirkung verstärkt hat und die mediale Lobpreisung der asylpolitischen Anrachie, die insbesondere die Bundeskanzlerin losgetreten h mehr

Do, 03/23/2017 - 21:33
[empty]

Hier ist es der Laster, der "entlastend" wirken soll. Letzte Woche hatte man nicht die Moschee getroffen sondern ein Ziel in 15m Entfernung. Außerdem ist mal wieder alles unklar oder mutmaßlich... mehr

Do, 03/23/2017 - 18:34
[empty]

Allein in Syrien haben die USA binnen Wochenfrist mit der Moschee und der Schule ca. 100 - 150 Zivilisten ausgelöscht. Und in Mossul wir noch stärker bombardiert, die Stadt ist noch "enger". Der Punk mehr

Do, 03/23/2017 - 17:47
[empty]

""Mosul Eye" berichtete, ein Luftangriff auf das Viertel Al-Dschadida in West-Mossul habe einen mit Sprengstoff beladenen Laster getroffen. Danach habe es eine doppelte Explosion gegeben." Dann schei mehr

Do, 03/23/2017 - 17:42
[empty]

Warum? Um dann diese bei Ihrem nächsten Großbauhaben außen vor zu lassen? Schöner Gedanke! Wie halten Sie es denn mit Abhörtechnik in Elektrogeräten? Da könnte ich Ihnen dann auch ein paar Namen nenn mehr

Do, 03/23/2017 - 15:40
[empty]

Man wird sehen. Ob der Furor tatsächlich anhält und ob der Imageschaden tatsächlich so groß ist. Es ist letztendlich Business... Vielleicht sammelt man auch Erfahrungen in einem Zukunftsmarkt. So une mehr

Do, 03/23/2017 - 15:37
[empty]

Vollkommen zusammenhanglos. Der Gegenentwurf wäre nach Ihrer Auffassung dann Deutschland. Der Brexit gehört nicht in diese Diskussion. mehr

Do, 03/23/2017 - 14:01
Seite 1 / 165