Mike M.

42 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Mike M.

[empty]

0,0 Promille ist mir zu puritanisch. Zu einem ordentlichen Essen gehört ein Glas Wein ... ohne dass dadurch die Fahrsicherheit gefährdet wird. Sollen alle Landgasthöfe zumachen? Und: Nicht jeder wohnt mehr

Do, 02/22/2018 - 12:10
[empty]

Wieso der Steuerzahler? Das wären auch die Leute, die bewusst auf ein Auto verzichten. Eine wirklich gerechte Lösung gibt es nicht. mehr

Do, 02/22/2018 - 11:34
[empty]

Wenn einer in diesen Fällen "versagt" hat, dann wäre es der Staat bzw. die EU mit zu laschen Grenzwerten. Also ein Fall für Staatshaftung? Wohl kaum, es müsste ja damals auch vorhersehbar gewesen sein mehr

Do, 02/22/2018 - 11:32
[empty]

Eben! Reiner Populismus von Hofreiter. Schon erstaunlich, wie sich die Grünen-Wähler verarschen lassen. mehr

Do, 02/22/2018 - 11:30
[empty]

Richtig... Soweit es um alte legale PKW, die alle gesetzlichen Vorschriften und Normen erfüllt haben, geht, sind die Hersteller natürlich nicht in der Verantwortung. mehr

Do, 02/22/2018 - 11:26
[empty]

Argumente gegen die Person sind niemals sehr überzeugend. Habe keine VW-Aktien und finde den Betrug auch skandalös. Die Verantwortlichen gehören in die JVA. Aber: Wie viel würde denn eine Umrüstung (w mehr

Do, 02/22/2018 - 11:23
[empty]

Klingt gerecht, soweit das etwas mit dem Betrug zu tun hat. Politisch könnte das aber zum Fiasko werden. Wenn man alle Forderungen Hofreiters erfüllt, dann wäre das wahrscheinlich die Insolvenz von VW mehr

Do, 02/22/2018 - 10:24
[empty]

Das Arbeitszeugnis Ihres Arbeitgebers wird aber auch nicht ins Internet gestellt. Sie haben als Arbeitnehmer auch eine Möglichkeit gegen das Zeugnis zu klagen. Arbeitszeugnisse müssen wohlwollend sein mehr

Mi, 02/21/2018 - 10:44
Seite 1 / 534