Mike M.

40 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Mike M.

[empty]

Der Artikel zeugt m.E. von sehr wenig Auseinandersetzung mit dem Thema. Schnell wäre man auf § 1591 BGB gestoßen ("Mutter eines Kindes ist die Frau, die es geboren hat."), der genau das Gegenteil rege mehr

Di, 05/24/2016 - 14:55
[empty]

Rechtlich ist die Leihmutter die alleinige Mutter(!), die genetische Mutter mit dem Kind nicht verwandt. "§ 1591 BGB Mutterschaft Mutter eines Kindes ist die Frau, die es geboren hat." Die Autorin mehr

Di, 05/24/2016 - 07:36
[empty]

Das ist wohl nochmal gut gegangen. Der Mann passt einfach besser zum Amt, will dieses auch nicht neu interpretieren (im Sinne einer autoritäreren Präsidialdemokratie). Für die Zusammenarbeit in Europa mehr

Mo, 05/23/2016 - 17:39
[empty]

Wir haben etwa 5% Muslime im Land, viele sind deutsche Staatsbürger. Mit welcher Begründung will die AfD denen die Religionsausübung verbieten? Ist es besser, wenn sich die Muslime in Hinterzimmern t mehr

Do, 05/19/2016 - 20:23
[empty]

Die Darstellung ist an Vereinfachung nicht zu überbieten. Ich sehe zwar die Popularität der AfD eher mit Sorge, gerade wegen der ausländerfeindlichen Tendenzen in der Partei. Die Punkte die Maas nen mehr

Di, 05/17/2016 - 13:49
[empty]

"...im Auftrag des Berliner Mietervereins erstellt..." sagt schon alles. Die Mietpreisbremse orientiert sich an der durchschnittlichen Vergleichsmiete. Deshalb ist schon die Annahme, "alle" Mieten sei mehr

Di, 05/17/2016 - 10:57
[empty]

Auch wenn Mazyek nur einen kleinen Teil der Muslime vertritt, macht er doch einen sehr vernünftigen Eindruck. Dann ist es doch gut, dass man so einen Ansprechpartner hat. Mit einer pauschalen Haltung mehr

Mi, 05/11/2016 - 09:41
[empty]

Lange Sätze können manches Mal platzsparender sein, als kurze Sätze. Schließlich lassen sich durch Nebensätze und Einschübe weitere Informationen einfügen, die ansonsten eines neuen Hauptsatzes bedurf mehr

Mo, 05/09/2016 - 10:26
Seite 1 / 423