mick08

16 Redaktionsempfehlungen

Artikel von mick08 im früheren Leserartikelblog

Tibet, China, Dalai Lama und einige Medien und Genossen zum Thema

Ich habe mit starker Verwunderung den Stern Beitrag zu Tibet und dem Dalai Lama zur Kenntnis genommen und auch einige Diskussionen hier in Zeitblogs und an anderen Stellen im Internet. Ich bin erstau more
Sa, 09/19/2009 - 18:37

Kommentare von mick08

Danke Herr Beuth für den Artikel

Als Vorschlag: für die die des Englischen nicht mächtig sind, wäre es sicher hilfreich, die Anleitung für die Deaktivierung auf Deutsch zur Verfügung zu stellen. Die Anleitung auf der verlinkten fix-m mehr

Mi, 10/22/2014 - 11:54
Interessant zu sehen,

was die Aussagen zu Kohl über die Journalisten aussagen. Schön zu sehen, dass 3 (wenn ich richtig zählte) das Veröffentlichen als unethisch, fragwürdig oder Vertrauensbruch bewerten. Ich sehe das auc mehr

Mo, 10/20/2014 - 01:26
Bisschen unüberlegt der Beitrag …

jede Todesstrafe ist falsch und Mord. Wenn man aber Vergleiche macht wie hier im Artikel, dann sollte der Autor/ZEIT das aber richtig anstellen. 1) wenn ich es richtig verstehe, wird hier ein Tod mehr

Mo, 10/13/2014 - 19:41
Tut mir sehr leid …

dieser Fall. Nach Einsicht soll er natürlich eine 2. Chance (und 3.) haben, wie jeder andere auch. In den USA ist das einfach. In Deutschland ist man nach dem ersten großen Fehler weg, schade, denn mehr

So, 10/12/2014 - 15:13
Danke,

werde mir den Film ansehen. Die Kommentare hier sind hilfreich. Kernpunkt bei Kindern ist Nähe, aufrichtige Liebe, die auf das Wohl des Kindes und seine Bedürfnisse gerichtet ist und Mitgefühl, kurz mehr

Fr, 10/10/2014 - 14:50
Fehler

zu Gunsten von Aktionären und Gewinnen sollte es natürlich heißen. Es geht zu Lasten der Lokführer, Piloten … mehr

Do, 10/09/2014 - 11:15
Eigentlich ein schlimmer Artikel

weil der die Ausbeutung der Einzelnen unterstützt zu lasten von Aktionären und Gewinnen und unsolidarisch mit berechtigten Forderungen und staatlich verbrieftem Recht ist. Populismus. Der Hartz IV Emp mehr

Do, 10/09/2014 - 11:13
Abwälzen auf die Einzelnen …

und dann kommt noch dazu, dass das Dilemma ja gerade dadurch entsteht, dass der STAAT beide Unternehmen privatisieren lassen hat. Sollen das nun Lokführer und Piloten ausbaden? Ich würde das nicht ein mehr

Do, 10/09/2014 - 10:37
Seite 1 / 114