mick08

15 Redaktionsempfehlungen

Artikel von mick08 im früheren Leserartikelblog

Tibet, China, Dalai Lama und einige Medien und Genossen zum Thema

Ich habe mit starker Verwunderung den Stern Beitrag zu Tibet und dem Dalai Lama zur Kenntnis genommen und auch einige Diskussionen hier in Zeitblogs und an anderen Stellen im Internet. Ich bin ers [weiter…]
19.09.2009 - 18:37

Kommentare von mick08

Ach ja, sich selbst finden

"Nicht nur LSD, auch holothrope Atmung (Stan Grof vgl.#1) oder Meditation wie im Zen." Hier wird aber einiges durcheinander geschmissen. In der Meditation im Buddhismus geht es nicht um psychedelis [weiter…]

30.03.2014 - 22:51
Nein, kein Respekt für SEIN politisches System

Tolerant ist nicht wer Missstände toleriert und in China und Tibet gibt es massive Missstände in Bezug auf Gewalt, Willkür, Folter, Hinrichtungen (sihe gerade den aktuellen AI Bericht), Unterdrückung [weiter…]

28.03.2014 - 14:51
Nee, weniger heuchlerisch und konsequenter

ist mir zu zynisch sich an "die Maxime" "keine Einmischung in die inneren Angelegenheiten". [...] Das Problem sehe ich in der inkonsequenten und teils heuchlerischen Menschenrechtspolitik westlicher [weiter…]

28.03.2014 - 00:31
Das eigentliche Problem der westlichen

Demokratien ist doch, dass Menschenrechte aufhören wo es geschäftliches Interesse gibt. Menschenrechte werden dann wieder relevant, wenn es ein geopolitisches Interesse gibt. Der Westen ist einfac [weiter…]

28.03.2014 - 00:24
Danke für den

klaren Artikel und die Argumentation. Es tut gut zu sehen, wenn sich Journalisten rational mit Propaganda auseinandersetzen und sie widerlegen. Gut gemacht! [weiter…]

27.03.2014 - 14:31
Menschenrechte in Tibet

Für mich zeigt der Gedanke "Vielleicht wird er sogar erwähnen, dass der Dalai Lama, der in diesem Jahr gleich zweimal nach Deutschland kommt, hierzulande hohe Wertschätzung genießt." wie sehr die Pres [weiter…]

26.03.2014 - 11:26
Eigen-Gehrinwäsche

"Gerichte erteilen keine Erlaubnisse, sich selbst zu durchsuchen, da dies offenkundig nicht notwendig ist" – Microsoft hat kein Problem sich selbst hirnzuwaschen und auch noch zu glauben, andere würde [weiter…]

21.03.2014 - 11:53
ZEIT so schön einseitig und tendenziell hetzend

Kein guter Artikel und Kommentar das Ganze von der ZEIT, denn 1. verallgemeinert er Einzelmeinungen zu einer Wahrheit "Edathy-Interview löst Irritation und Wut aus", 2. informiert er den Leser nicht ü [weiter…]

17.03.2014 - 21:57
Seite 1 von 105