MichaelBer

5 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von MichaelBer

[empty]

Solche Veranstaltungen sind immer ein guter Lackmustest für ethisches Geschäftsgebaren. Wer einen korrupten Haufen wie das IOC finanziert, der hat mein Geld nicht verdient. Mein nächstes Auto wird al mehr

Fr, 08/26/2016 - 02:52
[empty]

"Sie ist sich offenbar recht sicher, dass sie es trotzdem schafft. Warum auch immer..." Sie hat mit Trump einen ziemlich "guten" Gegenkandidaten erwischt. Trump ist eigentlich der einzige Republikane mehr

Do, 08/25/2016 - 23:06
[empty]

Ich weiß nicht, was sie daran so lustig finden. In jeder Gruppe bilden sich Gruppenidentität und -loyalität aus, die dazu führen, daß man sich nicht gegenseitig "in die Pfanne haut". Das ist nur mensc mehr

Mi, 08/24/2016 - 16:46
[empty]

Schlagen Sie so eine Art Rechtschreibreform für die Juristerei vor? "Die Leute sind zu doof, die machen zu viele Fehler. Was tun?" "Bessere Ausbildung?" "Kostet Geld" "Dann definieren wir einfach die mehr

Di, 08/23/2016 - 19:20
[empty]

""Sexpraktiken" statt des vorgeschriebenen Begriffs "Liebesspiel"." Ich schlage den Begriff "interhumane Fluiditätsaustausch- und Körperkonnektivitätsaktivität" vor. "Liebesspiel" diskriminiert besti mehr

Di, 08/23/2016 - 19:16
[empty]

Der russische Narrativ ist wie eine Schallplatte mit einem Sprung: immer hat der Westen schuld, irgendwie ist alles eine Verschwörung der USA, immer geht es gegen die russische Nation. Und wenn man do mehr

Di, 08/23/2016 - 18:06
[empty]

"1) Wie soll eine freiheitliche, demokratische Gesellschaft mit Symbolen umgehen, die ebendiese Freiheitlichkeit potentiell negieren? 2) Wie weit "verrät" eine freiheitliche Gesellschaft ihre ureigen mehr

Sa, 08/20/2016 - 22:52
[empty]

Im Gegenteil, dieses Beispiel zeigt sehr gut, warum die Trennung nach Geschlechtern sinnvoll ist: ohne diese sähen die Olympia-Wettkämpfe nämlich nicht viel anders aus als heute auch, nur daß keine Fr mehr

Sa, 08/20/2016 - 22:19
Seite 1 / 54