Das Profilbild von Michael Thumann

Michael Thumann

Name:
Michael Thumann
Wohnort:
Berlin

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich habe Geschichte, Politik und Slawistik in Berlin, New York und Leningrad studiert. Seit 2013 arbeite ich als Außenpolitischer Korrespondent der ZEIT in Berlin und schreibe über internationale Beziehungen, über Krisen in Osteuropa und im Mittleren Osten. Davor lebte ich sechs Jahre in Istanbul und berichtete über die Türkei und die arabische Welt. 1992 kam ich zur ZEIT, mein erstes Thema: Südosteuropa. Von 1996 bis 2001 schrieb ich von Moskau aus über die ehemalige Sowjetunion. Zurück in Hamburg, koordinierte ich sechs Jahre lang die außenpolitische Berichterstattung der ZEIT. Bis Ende 2009 war ich Mitglied des Advisory Council am Kennan Institute for Advanced Russian Studies in Washington. Heute bin ich Beiratsmitglied der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke und Jurymitglied des Preises Freie Presse Osteuropa der ZEIT-Stiftung und der norwegischen Stiftung Fritt Ord. Auf meinen Reisen im Nahen Osten recherchierte ich für mein letztes Buch: Der Islam-Irrtum. Europas Angst vor der muslimischen Welt.

Neue Artikel

Russland

Putins Anti-Agenten-Keule

Ein neues russisches Gesetz soll vorgeblich Agenten abwehren, doch in Wahrheit bekämpft es eine der wichtigsten europäischen Ideen: den freien Austausch zwischen Bürgern. 
22.05.2015 - 07:25
Ukraine

Ihr müsst leider (erst mal) draußen bleiben

Von einer EU-Mitgliedschaft der Ukraine ist nicht mehr die Rede. Die Mächtigen der EU, allen voran Deutschland, treten auf die Bremse. Alte Versprechen gelten nicht mehr. 
21.05.2015 - 01:55
Jurij Piwowarow

Druck auf Kreml-Kritiker wächst

Jurij Piwowarow ist einer der angesehensten russischen Historiker – und er beurteilt den Ukraine-Krieg anders als die Regierung. Das wird ihm nun zum Verhängnis. 
08.05.2015 - 07:36

Kommentare von Michael Thumann

Der Benutzer hat bisher keine Kommentare geschrieben.