Michael Collins

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Michael Collins

[empty]

Unter ANTIFA machen Sie es auch nicht (abgesehen davon, dass ich Antifaschismus für ein gebot des Grundgesetzes halte). Und doch, wenn Sie vor den Typen, die bei der AfD rumlaufen (Höcke, von Storch, mehr

Mi, 03/16/2016 - 19:15
[empty]

Dieses so genannte Gutachten ist inzwischen vielfach zurückgewiesen worden. Und wes Geistes Kind Udo di fabio ist, weiß man nun schon seit mehr als einem Jahrzehnt, es nimmt ja bitte auch niemand erns mehr

Mi, 03/16/2016 - 19:12
[empty]

Das, was heute die Bundesrepublik ist, ist in der frühen Neuzeit von für damalige zeiten massenweise ankommenden Glaubensflüchtlingen aufgesucht worden, als Schutzraum. Dabei waren Waldenser, Hugenott mehr

Mi, 03/16/2016 - 19:08
[empty]

"Volltreffer", "Dankeschön", "Herrlich", "Großartig"... Paradebeispiel für Filterbubble... mehr

Mi, 03/16/2016 - 15:11
[empty]

Warum beschränken Sie den Ihre Zuzugsproblematik auf bestimmte Räume, ergo auch Volksgruppen? Die Antwort lautet also in Ihrem Falle: Ja! mehr

Mi, 03/16/2016 - 15:09
[empty]

Wenn wir Franzosen, Briten und Italiener in Haftung nehmen, dann bitte auch Nazi-Deutschland und da haben Sie Ihre moralische Verpflichtung und die rechtliche, da hilft ein Blick ins Grundgesetz. UNd mehr

Mi, 03/16/2016 - 15:07
[empty]

Was wollen Sie damit sagen, allein die Anwesenheit von Eingewanderten wird als so lästig empfunden, dass man AfD wählen muss um das zu beenden. Und was ist das denn, wenn das kein Rassismus ist, den S mehr

Mi, 03/16/2016 - 15:04
[empty]

Verschwörungen stehen tatsächlich in rechten Kreisen hoch im Kurs, aber im Ernst, halten Sie die Existenz einer social-media-Abteilung für Verschwörung? Also behalten Sie Ihre Invektiven doch einfach mehr

Mi, 03/16/2016 - 15:02
Seite 1 / 9