mhaase

Kommentare von mhaase

Judenheit?

Was für ein seltsamer Begriff, was meinen Sie damit? Es gibt keine Deutschheit, keine Englischheit, wieso eine Judenheit? Es gibt eine Menschheit, aber von der wollten Sie doch die Judenheit sicher ni [weiter…]

19.03.2014 - 08:46
...über dem Zwölffache eines...

"Damit dürfen die Gehälter weiterhin über dem Zwölffache eines Arbeiterlohns liegen." Kriegen wir das auch noch auf Deutsch? Oder müssten wir dafür bezahlen? Wer sich über mangelnden Respekt der Le [weiter…]

24.11.2013 - 17:09
Kritik an der Moderation richten Sie gerne an community@zeit.de

Damit sie unter dem Teppich bleibt? Wollen Sie meinen Stil kritisieren, tun Sie es bitte offen, nicht durch Löschung meiner Äußerungen. Letzteres ist weder sachlich noch respektvoll. Was man aber [weiter…]

16.11.2013 - 17:09
Was war daran unsachlich?

Das war sachlich, sehr sachlich sogar, denn schließlich steht im Titel U7 und im Bild U6 - und, meiner Ansicht nach, auch immer noch leidlich respektvoll, immer noch. Aber getroffen hat sie scheint's [weiter…]

16.11.2013 - 16:23
[...]

Entfernt. Bitte formulieren Sie Ihre Kritik sachlich und respektvoll. Danke, die Redaktion/au [weiter…]

16.11.2013 - 16:04
Ein Sammelstück für den ZON-Stilblütensammler

"Die neuen Programme und Werkzeuge sind also bestenfalls Puzzlestücke, mit denen Nutzer ihren digitalen Fußabdruck verkleinern können." Das muss ich mal ausprobieren, wenn der erste Schnee liegt. Dan [weiter…]

09.11.2013 - 08:02
Der tut weh:

"Die herumschwirrenden Neutronen – die subatomaren Arbeitsbienen der Kernphysik" - sorry, aber so einen Stuss muss ich mir nicht antun. Schade, vielleicht wird der Artikel ja noch besser, aber nach ei [weiter…]

24.10.2013 - 13:52
Sie meinen Imame, ...

... Herr Horstkotte, nicht? Warum schreiben Sie das dann nicht? Wie wär's mit wenigstens einem bisschen Sorgfalt, wenigstens beim Titel? [weiter…]

24.09.2013 - 18:01
Seite 1 von 9