mehrmut

15 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von mehrmut

Scharfmacherei

Nur mal einfach so unterstellt, der Iran wollte tatsächlich eine Atombombe bauen. Können Sie einen einzigen Grund nennen, wieso der Iran damit Israel angreifen (und vernichten) sollte? Oder irgendein mehr

Mi, 11/26/2014 - 13:46
Die mythische Zivilgesellschaft

"Zivilgesellschaft" ist eines der schönsten Buzzwords im Polit-Sprech. So schön nebulös. Wenn der Staat bestimmte Aufgaben nicht mehr übernehmen will – da kann sich doch die Zivilgesellschaft drum küm mehr

Di, 11/25/2014 - 18:04
Fantasie ist eine schöne Sache, aber nicht hier

Angenommen, Sie haben ein tolles Messgerät entwickelt und jetzt wollen Sie es dem Kunden schmackhaft machen, indem Sie ihm erklären, welche Probleme er damit lösen kann. Niemand entwickelt irgendetwa mehr

Di, 11/25/2014 - 17:05
Völliger Schwachsinn

Was könnte ein Personaler mit einer Kneifzange machen? Sich die Hosen anziehen! Was könnte eine Personaltrainerin mit dem Klammerbeutel tun? Sich pudern! Spaß beseite. 5 alternative Verwendungsmögli mehr

Di, 11/25/2014 - 14:25
Zeitverschwendung

"Europäische Friedensordnung" ist ein Polit-PR-Begriff, der wie das Völkerrecht immer dann hervorgekramt wird, wenn es gerade passt. Ich sollte eigentlich gar nicht darauf eingehen. Wo war die berühm mehr

Di, 11/25/2014 - 01:38
Haben Sie einen besseren (realistischen!) Vorschlag?

Für die Amerikaner wäre es kein "win", da sie akzeptieren würden, das die Unterschrift ihres Präsidenten [...] das Papier nicht wert wäre, auf dem es gedruckt ist. Nicht gerade die optimale Aussage im mehr

Di, 11/25/2014 - 01:11
Hinkende Vergleiche

Ich habe noch nichts von Bestrebungen in Kaliningrad/Königsberg gehört, sich wieder Deutschland anzuschließen. Von einem nennenswerten deutschen Bevölkerungsanteil dort ist mir auch nichts bekannt. Ih mehr

Di, 11/25/2014 - 00:50
Verstehe ich nicht

Wenn der Kreml so begeistert von Platzecks Vorschlag gewesen sein sollte, wie Sie glauben, warum hat ihn dann Merkel nicht schon längst selbst gemacht? Es wäre eine Win-Win-Win-Situation. Für den Wes mehr

Di, 11/25/2014 - 00:18
Seite 1 / 95