Das Profilbild von Meerschwimmer

Meerschwimmer

10 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Meerschwimmer

Wenn Wetten schiefgehen, ...

>>> Wenn die Wetten schiefgehen, leiden darunter viele Menschen. Auch diejenigen, die keine Spekulanten sind, Vor allem leiden viele Menschen darunter, die keine Spekulanten sind. Ich würde sogar s mehr

Mo, 11/17/2014 - 17:41
Winter-Tourismus-Industrie für gut zahlende Gäste

Die grossen hochgelegenen Schigebiete werden immer profitabler, wenn die Schneesicherheit - besser Schneeplanbarkeit - anderswo geringer wird. Aber es geht auch im gleichen Mass der eigentliche Schisp mehr

Mo, 11/17/2014 - 17:13
Dass die Kosten zu hoch seien, ist eine taktische Aussage

>>> Europa hat hier keine Chance, es ist von den Kosten her einfach nicht konkurrenzfähig. Immer sollen die Kosten zu hoch sein in Europa, weswegen voestalpine ja geradezu ins Ausland gedrängt wird mehr

Sa, 11/15/2014 - 17:31
Umlagesysteme erfüllen in naher Zukunft nicht mehr ihre Aufgabe

>>> Das bedeutet, dass ich für meine Mutter werde zahlen müssen, wenn diese nicht mehr für sich selbst sorgen kann? Die vielen persönlichen Dramen, die der zweifelhafte Beitrag eines Versicherungs-Lo mehr

Sa, 11/15/2014 - 10:59
Sozialaufgaben vs beschränktem Staatsbudget

>>>Für diese werden 3,7 Mrd€ gezahlt, und davon 500Mio bei Angehörigen "eingetrieben" (2012) >>>Allerdings wächst das Problem rasant: 2008 wurden noch 45Mio eingetrieben von 2.5Mrd (1,8%). Der Anteil mehr

Fr, 11/14/2014 - 21:01
Selfie selfmade ?

ok, da ist auf den ersten Blick nicht viel Schneematsch zu erkennen. Aber ich erinnere nur an die seinerzeit unübertroffende Arbeit von Stanley Kubrick über die Mondlandung für die NASA. mehr

Do, 11/13/2014 - 15:08
Armegeddon fällt aus fürs Erste.

>>> die Erforschung von Kometen und Asteroiden auch relevant für den Fall, dass mal einer von diesen Brocken auf uns zu rasen sollte. Naja, die Landung zeigte offenbar als allererstes, dass (1) der mehr

Do, 11/13/2014 - 13:21
Einschraenkung des Kindes oder des Erwachsenen

Die Verquickung der Gesetzesnovelle mit Paedophilie (dem Fall Edathy) ist aeusserst ungluecklich, sowohl fuer die Befuerworter als auch fuer die Kritiker. Weder geht es um Paedophile, die an sich nich mehr

Mi, 11/12/2014 - 13:38
Seite 1 / 69