Das Profilbild von Meerschwimmer

Meerschwimmer

15 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Meerschwimmer

Mkhitaryan

Mkhitaryan war sehr stark gestern: sehr viele Angriffe liefen über ihn, er hatte den Ball immer behaupten können gegen mehrere Gegenspieler, ich kann mich an keinen Abspielfehler erinnern. Mkhitaryan mehr

Fr, 07/31/2015 - 13:55
Eines von sehr vielen Fussballspielen

Dieses Mal hatte ich das Glück, ein Borussia Spiel live zu sehen in der Provinz :-) Der BVB war in der ersten Halbzeit drückend überlegen, im Pressing lief viel und der Ball in den eigenen Reihen auch mehr

Fr, 07/31/2015 - 13:39
Nicht alle dopen, aber viel zu viele...

>>> Wir gehen die Sprüche auf den Geist, wie, die dopen doch alle. >>> Wir wissen es doch nicht, oder ? Was sagte gestern Prof. Perikles Simon im Interview? (Nein, wir wissen es nicht genau) 1. Aber mehr

Mo, 07/27/2015 - 16:15
Skandalös mangelnde Bereitschaft zur Klärung vor Gericht

>>> Solche Unglücke sind Teil unserer Gesellschaft Zum Glück ja nicht. Es darf auch nicht sein. Es gibt viele vernünftige Prozeduren, Verfahren und Vorgaben, dass solche Unglücke die grosse Ausnahme mehr

Do, 07/23/2015 - 19:02
Gebt das Geld den Kindern Alleinerziehender!

Kinder getrennter Eltern leiden am meisten unter der Situation und sind - in den allermeisten Fallen - die Leidtragenden von finanziellen Streitigkeiten der beiden Partner. Die Verantwortung für und f mehr

Do, 07/23/2015 - 11:32
Leider wahr...

Kann ich leider nur bestätigen: - viel zuviele Haus-interne Besetzungen - Beschämende Bedingungen für top-qualifizierte Bewerber von ausserhalb. - es vergehen oft über 12 Monate zwischen Bewerbung un mehr

Sa, 07/18/2015 - 22:19
W2 ist zuwenig für sehr gute Leute in den MINT Fächern, sorry.

>>> Aus seiner befristeten W2-Stelle wird eine unbefristete W2-Stelle. ... Aber Lipfert sagt: "Wenn ich eine interessante W3-Stelle bekomme, ziehe ich wieder um." Auch das könnte ein Grund gegen ein mehr

Sa, 07/18/2015 - 22:04
Politische Bedeutungslosigkeit der Erbschaftsteuer

>>> Aber wer ein Erbe zu erwarten hat, der ist verständlicherweise eher für eine niedrige Erbschaftssteuer oder gar für ihre Abschaffung. Das könnte die Mehrheit der Deutschen sein. Ich habe mich auc mehr

Sa, 07/18/2015 - 18:26
Seite 1 / 79