McSchreck

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von McSchreck

Trotzdem...

das dürfen Sie gern so sehen und in Ihrem Restaurant so praktizieren. Wenn ein anderer Restaurantbesitzer hierzu aber eine andere Meinung hat, wird man auch dies akzeptieren müssen. Es ist sein Lokal mehr

So, 03/29/2015 - 22:08
traurig...

wenn Sie es für unmöglich halten, Kindern Grenzen zu setzen, ohne körperlich verletzend zu werden, hoffe ich, dass Sie keine Kinder zu betreuen haben (werden). Zum Glück schaffen das nämlich sehr vi mehr

So, 03/29/2015 - 22:02
widerlich...

eigentlich wollte ich nichts schreiben, weil jeder Kommtar dieses Mist fälschlich aufwertet. Aber: besonders geschmacklos ist nicht nur der Versuch, die Täterschaft auf das Geschlecht "Mann" zurückzu mehr

So, 03/29/2015 - 18:08
es ist egal...

ob der Schreiber ein Problem mit öffentlichem Stillen hat. Solange es Menschen gibt, die damit ein Problem haben, ist es durchaus angemessen, dass ein Restaurantbetreiber, der solche Kunden hat und mi mehr

So, 03/29/2015 - 17:55
Weil ich das sage....

Meines Erachtens verstehen diejenigen Leserkommentatoren den Experten falsch, die Herrn E. "reaktionäre Ansichten" vorwerfen oder eine "patriarchalisch-diktatorische" Grundeinstellung usw. Das Interv mehr

So, 03/29/2015 - 17:48
Nachtrag...

ganz ähnlich wird übrigens in dem folgenden Artikel diskutiert, wo 2 vermeintlich sehr gegensätzliche Ansätze sich in vielem sehr einig sind: http://www.zeit.de/2011/44/C-Inteview-Bueb-Juul/seite-1 mehr

So, 03/29/2015 - 17:32
Schema F

Letztlich geben doch gerade die Beispiele der Pubertät von Ihnen beiden den Hinweis, dass es kein Patentrezept gibt, was Autorität betrifft. Sicher ist nur zweierlei: einfach alles laufen lassen oder mehr

So, 03/29/2015 - 16:50
falsch verstanden?

Ich glaube nicht, dass der Interviewte "reaktionär" ist. Was er fordert ist schlicht, die Kinder entsprechend ihrer Reife zu erziehen. Das heißt bei sehr kleinen Kindern wird den Eltern die Aufgabe zu mehr

So, 03/29/2015 - 16:31
Seite 1 / 31