McBudaTea

23 Redaktionsempfehlungen

Artikel von McBudaTea im früheren Leserartikelblog

Ja, ich bin ein Atheist!

Es sollte eigentlich so sein, dass niemand sich wegen seiner Religion rechtfertigen muss. Es ist eine persönliche Einstellung, ob man Christ, Muslim, Jude, Hindu oder eben Atheist etc. ist. Letztlich  mehr
Mo, 04/11/2011 - 15:09

Liybienkrise und Bundeswehrreform - Eine Frage der Ehrlichkeit

Ich fange damit an, zu beschreiben, was ich hier nicht klären will: Ich will nicht begründen, ob ein Lybieneinsatz richtig oder falsch wäre. Für beides gibt es gute Argumente. Auch geht es mir nicht d mehr
Sa, 04/09/2011 - 11:25

Kommentare von McBudaTea

[empty]

Bei 128 Spieler im KO System mit einer relativ hohen Remiquote wäre es anders nicht wirklich durchzuziehen. Dann würde der ganze Wettkampf Monate dauern. mehr

Fr, 09/22/2017 - 12:10
[empty]

Das haben Fotos, wo Leute nicht lächeln, so an sich. mehr

Fr, 09/22/2017 - 12:07
[empty]

Zur Rentenberechnung: Wenn sie über ein Jahr ein durchschnittliches Gehalt verdient haben (37.103 € brutto) bekommen sie über ihre eigezahlten Beiträge (9,35 % Arbeitgeber und 9,35 % Arbeitnehmerbeitr mehr

Mi, 09/20/2017 - 16:27
[empty]

Was ist eigentlich ein Konservativer? Adenauer war konservativ. Er war sehr autoritär. Aber er wollte ja nicht das Naziregime zurück. Er wollte keinen Kaiser haben. Er hat Deutschland sehr stark an de mehr

So, 09/17/2017 - 08:37
[empty]

"Wie viele Leute über 50 sind bei der Anitfa, Rechtsextremen, IS, RAF und anderen Welt-Unruhestiftern dabei?" Donald Trump ist 71 ^^ mehr

Do, 09/14/2017 - 16:11
[empty]

Sie hat gerade anfangs massiv von der Unterstützung von Kohl profitiert, sonst wäre sie als unbekannte und unerfahrene Politikerin nie ein Ministeramt bekommen. Sie hat damit einen massiven Startvorte mehr

Mo, 09/11/2017 - 14:23
[empty]

Dazu kommt noch, dass Merkel ein schreckliches Beispiel ist, da sie erst 1989 politisch aktiv geworden ist und Anfang 1991 als Ministerin vereidigt worden. Das ist eine extrem schnelle Kariere in der mehr

Mo, 09/11/2017 - 12:05
[empty]

Aus mein Sicht hängt es sehr stark von der Umsetzung ab. Ein Spiel wie "The Stanley Parable" hat als ein sehr kurzes Spiel sehr viele verschiedene Enden. Das Spiel funktioniert eben nur, weil es diese mehr

Mi, 09/06/2017 - 18:45
Seite 1 / 176