McBudaTea

11 Redaktionsempfehlungen

Neue Artikel

Risikobereitschaft

Traut euch was!

Wir könnten viel risikofreudiger sein, meint Leser Alexander Jussupow. Aber leider sind Fehler und Niederlagen in unserer Gesellschaft zu sehr verpönt. 
09.05.2011 - 12:02

Artikel von McBudaTea im früheren Leserartikelblog

Ja, ich bin ein Atheist!

Es sollte eigentlich so sein, dass niemand sich wegen seiner Religion rechtfertigen muss. Es ist eine persönliche Einstellung, ob man Christ, Muslim, Jude, Hindu oder eben Atheist etc. ist. Letztlich  [weiter…]
11.04.2011 - 15:09

Liybienkrise und Bundeswehrreform - Eine Frage der Ehrlichkeit

Ich fange damit an, zu beschreiben, was ich hier nicht klären will: Ich will nicht begründen, ob ein Lybieneinsatz richtig oder falsch wäre. Für beides gibt es gute Argumente. Auch geht es mir nicht  [weiter…]
09.04.2011 - 11:25

Kommentare von McBudaTea

Eigentlich extrem einfach

Der Punkt ist: Russland benötigt die Einnahmen aus den Ölgeschäft, wenn es die Lebensqualität vieler Menschen im Land nicht massiv einschränken will. Ergo wird Russland das Öl an andere Länder verkauf [weiter…]

24.07.2014 - 10:29
Keine starken Bilder

Der 11.September war vielleicht auch deshalb so stark, weil Millionen Menschen weltweit live den Einschlag des zweiten Flugzeuges gesehen haben. Die Bilder der brennende Türmen kennt jeder. Wenn man e [weiter…]

24.07.2014 - 10:19
Vergleich der BIP pro Kopf kaufkraftbereinigt in $

Russland: 17.884 $ Griechenland: 24.012 $ Portugal: 23.068 $ Spanien: 29.851 $ Italien: 30.289 $ Selbst in den PIGS-Staaten wird pro Kopf mehr erwirtschaft als in Russland. Keiner dieser Staate [weiter…]

23.07.2014 - 12:57
Russlands hat gewaltige Probleme

"Kein anderes Land in Europa hat eine derartig leidensfähige Bevölkerung." Die Lebenserwartung von Männer beträgt in Russland etwa 64 Jahre (Frauen beträchtlich größer). Das ist weniger als im Gaza S [weiter…]

23.07.2014 - 12:44
Ist es nicht besser, wenn die WM in Russland stattfindet?

Die WM in Russland wird nochmals um ein vielfaches teurer als in Brasilien. Aktuell rechnet man mit 30 Milliarden Euro kosten, was doppelt so viel ist wie in Brasilien. Ist der Schaden für Russland ni [weiter…]

23.07.2014 - 08:56
Was alles so als Eilmeldung durchgeht

Ich erlich gesagt erstaunt, dass ein Urteil des Kölner Verwaltungsgericht so eine signifikante Bedeutung beigemessen wird, dass sofort, ohne weitere Information, alle informiert werden sollen. [weiter…]

22.07.2014 - 11:46
Fünfhundert Jahre westlicher Vorherrschaft?

Ich weiß ja nicht, wie sie auf diese Spanne kommen, aber im Jahre 1514 kann man nicht von eine westliche Vorherrschaft sprechen. Zwar hat sich Portugal eine Stellung als weltweite Handelsmacht erarbei [weiter…]

22.07.2014 - 08:01
Das Unternehmen ist 18 Milliarden wert

Das ist zumindest der Wert, dem das Unternehmen von außen gegeben wird. In dem Sinne handelt es sich hierbei um investiertes Kapital. [weiter…]

22.07.2014 - 00:19
Seite 1 von 70